Mauerwerk - innen - sehr staubig

07.09.2016 Henning



Hallo,

wir sind gerade in eine neue Wohnung im Dachgeschoss gezogen und im Wohnzimmer gibt es eine Wand mit freigelegtem Mauerwerk. Laut Vermieterin ist das eine Brandschutzwand.

Hinter den Balken ist die Wand nicht sehr dunkel. Der Rest ist sehr hell. Wenn man mit der Hand drpber fährt bekommt man schnell einen Film auf die Hand. Feiner Staub. Dieser liegt auch in der Luft.

Was kann man tun?
Tiefengrund?
Saugen?

Wir sind über jeden Tipp dankbar.

Vielen Dank aus Berlin



Brandschutzwand



Die Wand wurde anscheinend abgestrahlt. Wenn die danach nicht richtig gereinigt wurde passiert so etwas, also Staubsauger nehmen. Mörtel waren früher sehr weich, möglich das die Adhäsion zwischen den Teilchen einfach nicht ausreicht und beim Austrocknen sich Teilchen lösen. Verfestigungsversuche sollten Sie lassen. Das muß die Vermieterin veranlassen.
Übrigens ist das Entfernen des Putzes bei einer Brandwand heikel, das kann die Funktion auch im Schallschutz beeinträchtigen.



Vielen Dank



Vielen Dank für die Antwort.

Wir haben schon 1x abgesaugt und es war teilweise deutlich zu hören was abgesaugt wird. Man spürt aber immer einen Film auf der Hand.

Die Hausverwaltung sagt es wurde eingeölt....

Braucht man einen speziellen Sauger oder Aufsatz?
Was spricht gegen die Verwendung eines bindenden - transparenten Mittel?