Mauersand oder Rheinsand für Kalkputz?




Hallo,
ich habe mir Weißkalkhydrat besorgt und möchte selbst Kalkputz damit anrühren. Jetzt bin ich mir wegen dem Sand etwas unsicher:

habe 2 Betonwerke in der Nähe:

-bei dem einen gibt es Mauersand oder eine Mischung halb Mauersand, halb Rheinsand, recht fein, Farbe eher gelblich

-bei dem andren gibt es nur Rheinsand (eher richtig grauer, rundkörniger Sand)

Bin jetzt am überlegen, welcher Sand da am besten geeignet ist. Korngrößenangabe habe ich leider keine, auf den ersten Blick ist der Mauersand etwas feiner wie der Rheinsand, auch scheint mir der Rheinsand ausschließlich Rundkorn zu sein, ich tendiere eher zum Mauersand, da feiner und eventl. scharfkörniger, sollte dann vermutlich einen festeren Putz ergeben?
Wer hat Tips zur richtigen Sandsorte, vielleicht ist es auch relativ egal, was für einen Sand ich von den o.g. nehme?
Gruß



wenn



die Unterschiede so klein sind - von beiden einen Eimer als Probe mitnehme und eine Probeflächeputzen - scharfer Sand gut für Unterputz, feines Rundkorn besser für Oberputz.