Maueranker

23.01.2015 Liane


Maueranker

Hallo, ich habe mich soeben neu angemeldet und grüße erstmal die Fachwerk-Gemeinde.

Ich wohne in einem Haus von 1930 und habe dieses vor dem Abriss bewahrt und mit kleinen Mittel über Jahre wieder flott gemacht. Es ist allerdings kein Fachwerkhaus sondern ein reines Backsteinhaus. Gerne lade ich ein dazu vorher/nacher Bild hoch.

Nun möchte ich mir eine weiteres Haus Anno 1920 zulegen und bin verunsichert wegen der Maueranker. Es ist wieder ein Backsteinhaus. Und ich hoffe, dennoch hier Hilfe zu bekommen.Im Haus selbst war ich noch nicht. Sieht aber ganz ordentlich auf den Bildern aus.

Meine Frage: Sind Maueranker an sich war schlechtes? Und kann man von außen erkennen, ob mit dem Haus was nicht stimmt?

Ich lade dazu mal ein Bild hoch. Ich würde mich sehr über eine kurze Antwort freuen und werde gerne berichten, wenn ich im Haus war.

LG
Liane



Maueranker



Die beiden Giebelanker an den Mittelpfetten (die ich auf dem Foto mehr erahnen als sehen kann)sind normale funktionale Bauteile, weder überflüssig noch "was Schlechtes".
Es gibt noch weitere Maueranker in Höhe der Geschossdecke, die sind aber nicht sichtbar.



Maueranker + Bauzustand



Maueranker sind eine zugfeste Verbindung vom Holzbalkendecken- und Dachstuhlkonstruktionen mit dem Mauerwerk. Zu sehen sind, wie bereits beschrieben, die Verankerungen der Mittelpfetten in der Giebelwand und an den Traufseiten mehrere Anker in Höhe der Decke über EG. Insofern ist das alles normal.

Den baulichen ZUstand des Hauses kann man vor dem Kauf recht zuverlässig bewerten. Die Schwachstellen sind baualtersgemäß bekannt. Neben einer sehr bescheidenen Gebäudedämmung, den nicht oder mangelhaft abgedichteten Bauteilen gegen Erdreich (Sockelbereich, Fussboden über Erdreich) mit gelegentlich aufsteigender Feuchtigkeit -hier eventuell im Sockelbereich zu erahnen- sind es meistens die nicht fachgerechten "Sanierungen + Modernisierungen" der Vorbesitzer, die kritisch betrachtet werden sollten.

Wenn Ihnen das Objekt zusagt, können Sie mich gerne für eine 2. Begehung mit Immobilienkaufberatung kontaktieren. In dieser Beratung untersuche ich gezielt die Schwachpunkte des Gebäudes und schätze den Sanierungsaufwand. Bei Interesse sende ich Ihnen gerne Infos per Email zu.

Meine Kontaktdaten finden Sie unter "pickartz.architektur"

Will Pickartz | Architekt | Bad Münstereifel