Matten zur Trittschallisolierung

20.06.2009



Hallo zusammen,

hat jemand schon einmal von "Platten oder Matten" gehört, die mit Sand gefüllt sind???
Sollen dem Tritt - bzw. Körperschall prima aufnehmen.
Sie dienen der Fußbodenendkopplung .

MfG.
Rudi



Schallschutzmatte.



Hallo,

Trevira stellt Schallschutzsäcke her, aber für die industrie und für Biergärten als Vorhänge, nicht zum Trittschallschutz. Da sind Kobinationen von weichfedernder unterlage und schwerem Belag immer noch am besten.

Nur zur Entkopplung sind auch Schwingungsaufnehmer aus Gummigranulat gut geeignet (Vorsicht: PAK, Handschuhe tragen).

Grüße



Es gibt



von ICOPAL Pakolage,das ist eine Trittschalbahn mit Korkbestreuung.Bis zu 18 dB je nach Aufbau.
Schau mal bei ICOPAL.de



Weitere Lösung



Phonewell sind mit Sand gefüllt und dienen nicht nur der Schalldämmung, sondern sind auch gut für den Trittschallschutz.

Mit einer Lage ist allerdings die Schalldämmung nicht gigantisch, soll aber doppellagig sehr gute Wirkung haben.

Wir haben diese bisher einmal verlegt, was übrigens leicht funktioniert, und waren eigentlich ganz angetan. Nur die Kosten sind nicht gerade niedrig.

Gruss

Ilona und Thomas Veigel



Matten zur Trittschallisolierung,



einen großen Dank an alle.
Werde mir eure Vorschläge mal googlen.
Schönes Wochenende
Rudi