Künstliches Fachwerk erstellen

29.04.2011


Hallo, wir haben ein altes Fachwerkhaus gekauft, dass einen massiven, verputzten Backsteinanbau besitzt. Den oberen Bereich (also ab einer Höhe von ca. 2,8 Meter / danach 1 Stockwerk) würden wir gern mit einem Fachwerknachbau versehen. D. h. es ist eine Wandfläche von rund 12 qm. Zwischen die künstlichen Gefache wollen wir wie bei dem restlichen Gewerken einen Kissenputz aufbringen. Diese Chance möchten wir dann auch gleich dazu nutzen etwas Aussenisolierung auf die Aussenwand aufzubringen.

Was würdet Ihr hier vorschlagen?

Grüße aus Gießen

Alexander



Moin Alex,



melde dich doch bitte hier im Forum an und lade ein paar Bilder hoch...dann sieht man weiter....

Gruss, Boris





Hallo,

soll das ganze denn von außen oder von innen fachwerksichtig sein ? Außendämmung + Fachwerkansicht beisst sich.

Grüße vom Niederrhein



auf



massiven Wänden gäbe es zum WDVS auch diese Lösung:



Hallo



aus eigener Erfahrung kann ich da die Firma Hopf (http://www.fachwerk-hopf.de/)als Ansprechpartner nennen.


Gruss Udo




Fachwerk-Webinar Auszug


Zu den Webinaren