Marder eine Wertminderung für Kauf eines Bauernhauses? Lösungen?

15.06.2004



Wir haben vor uns einen Bauernhof zu kaufen. Der ist in gutem Zustand aber seit 1 Jahr wegen Todesfall nicht bewohnt. Außer von einem Marder....
Der hat die Isolierung unterm Dach ziehmlich zerfetzt und ist in eine Einliergerwohnung durch die Balkendecke eingedrungen und hinterläßt dort alle paar Tage Urin Kot und Vogelreste.
Weiß jemand ob man über sowas eine Wertminderung, die Über "die normale Nutzung hinaus geht" ansetzen kann ( Wieviel Prozent) und v.a. wenn nicht, Wird er wieder ausziehen, wenn wir einziehen??????
Vollig verzweifelt ( habe schon einen Herpes bekommen )
Petra



Marder



Guten tag,

so wie ich das verstehe (ich will hier keine verbotene Rechtsberatung betreiben) ist die Kaufpreisfindung voll und ganz Sache der Parteien. Wenn V. findet, Marder seien ganz besonders toll und er findet dafür jemanden................
Ich würde mir aber jetzt schon mal Gedanken über einen geeigneten Hund machen (Spitz, Terrier, Wolfsspitz). Leider geht allmählich in Vergessenheit, wofür der Hofhund alles gut ist.



Marder



Holen sie sich bei einem Friseur einen Müllsack voll Haare.Verteilen Sie diese an den Aufenthaltsorten des Marders.Schon nach ca. einer Stunde werden die kleinen Tiere verschwinden.Ihr Auto sollten sie auch so sichern,weil er sonst vielleicht dort einzieht.Wir haben diese Methode vor einiger Zeit im Dach unseres Kindergartens angewandt,mit großem Erfolg.

Ich hoffe wir konnten Ihnen helfen,melden Sie sich doch mal wenn es geklappt hat.

Mit feundlichen Grüßen

Ihr Bauservice Leuze

Manuela Leuze



Sind Marder eine Wertminderung ??



guten tag petra kämmer
ob marder eine wertminderung sind ist eine schwere frage
wie hoch ist der Schaden in der Dämmung ??
wie hoch ist der aufwand der neuherstellung der dämmung??
hat der marder noch mehr kaput gemacht??
dar brauchen sie einen fachmann der sagen kann wie hoch der schaden in euro ist (sachverständigen oder handwerksmeister)
zum beseitigen des marders würde ich mal mit einem jäger sprechen der hat ewtl. eine falle (lebentfalle oder schlagfalle)

mit zimmerlichem gruß
andreas vollack
aus hann.münden



vom Dachboden fernhalten



guten Tag Petra Kämmer,

Als erstes sollten Sie alle Einstiegsmöglichkeiten finden und z.B. mit Maschendraht verschließen.Achten Sie auf nahstehnde Baüme und auch Nachbarhäuser! Gestalten Sie den Aufenthalt ihres Steinmarders so unangenehm wie möglich. Er mag keinen Lärm z.B. laute Musik und auch keine Umräumaktionen auf dem Dachboden. Eine weitere Möglichkeit ist mit Lebendfallen(Kastenfalle) seiner Her zu werden! Bei uns hat es mit der Lebendfalle funktioniert, hat aber auch eine Weile gedauert.Wie gesagt,seine Wege müssen Sie vorher rausgefunden haben.Falle einfach auf den Dachboden stellen und abwarten, klappt nicht.

Wenden Sie sich in Ihrem Bundesland an den Landesjagverband oder auch Tierheime.Die werden Ihnen auf alle Fälle auch helfen bzw. Ratschläge/Lösungen anbieten.

herzliche Grüße und viel Glück

Zimmergesell Michael



marderplage



also zuerst würde ich mir an ihrer stelle überlegen ob sie wirklich einen bauernhof kaufen möchten.
wenn sie wegen dem bischen marder und seinem kot schon herpes bekommen was bekommen sie erst bei anderen dingen wie mäusen und ratten ?

ich mache mir da etwas sorgen

so ein bauernhof bringt eine menge überraschungen - die Erfahrung habe ich auch mitgemacht - bin aber ziemlich resistent gegenüber solchen dingen.

aber ein gewisser tierbestand gehört eben dazu - wo es schweine gibt sind auch meist ratten.
katzen oder hundehaare in eine alte strumpfhose gesteckt und hingehangen - schon ist der marder weg.