Mal wieder die Dampfsperre

05.09.2019 SeWo



Einen wunderschönen guten Morgen.

Wir sanieren momentan unsere Wohnung im EG. Diese liegt in einem 1912 erbauten Fachwerkhaus.
Im Eingangsbereich und Bad (Anbau aus 1970 Massiv gemauert) sowie in einem kleinen Anbau im Wohnzimmer (2 x 3 Meter) haben wir Dachschrägen welche gedämmt werden müssen (der Energieberater sagt 16er Dämmung, Dampfsperre, 4er Dämmung). Unser Nachbar, welcher Zimmermann ist meinte, dass er in seinem Haus keine Dampfsperre eingebaut hat mit der Begründung, dass man diese eh nie zu 100% dicht bekommt und man dann die Feuchtigkeit auf der Folie unter der Dämmung stehen hat.

Nun die Frage, Dampfsperre oder nicht?
Wir sind uns total unsicher weil gefühlt jeder eine andere Meinung zu diesem Thema hat.

Vielen Dank!



Keine Dampfsperre



Ihr Nachbar hat recht. Eine Dampfsperre birgt das Risiko, dass man Feuchtigkeit einschließt. Gerade die alten Häuser werden so kaputt saniert. Installieren Sie eine Dampfbremse mit einem sd-Werte von 3-5.



Hallo Holger,



vielen Dank für Ihre Antwort. Sie würden eine Folie (Dampfbremse; haben Sie eine Empfehlung für uns?) mit einbringen und nicht komplett weg lassen?

VG



System



Dämmung und Dampfbremse bilden ein System, dass untereinander abgestimmt werden muss. Lassen Sie sich im Fachhandel, nicht im Baumarkt, oder noch besser vom Herstellern ein System aus Dämmung, Bremse, Klebeband und Kleber zusammenstellen.



Dampfsperre?



Dampfsperren werden nur noch in absoluten Ausnahmefällen verwendet.
Evt wurde ja eine Dampfbremse gemeint, wobei allerdings and-Werte angegeben werden sollten.
Der gesamte Aufbau inkl Bedachungsmaterial muß berücksichtigt werden.
Dampfbremsen mit 2-5 m Sd-Wert oder feuchtevariable funktionieren im Allgemeinen.



Dampfsperre/Dampfbremse



Hallo,

ich gehe mittlerweile auch von einer Dampfbremse aus die gemeint wurde.
Habe gestern den Aufbau bekommen.

Innen nach Außen
1 Gipsplatten 12,5mm
2 ISOVER Vario KM Klimamembran 0,5mm sd-Wert 2,040
3 Untersparrendämmung 40mm
4 Zwischensparrendämmung 160mm

Ist das okay so? Dann würde ich bald das Material bestellen.

VG