Jeden Tach mindestens 40x solche Mails!!!




Traum Penisverlängerung

Haben Sie oft das Gefuehl, das Ihr Partner sexuell unbefriedigt ist?
Finden Sie, dass Ihr Penis zu klein ist?
Haben Sie Probleme sich nackt in der Oeffentlichkeit zu zeigen?
Wurden Sie in Ihrer Jugend oft wegen Ihres kleinen Penis aufgezogen?
Wollen Sie einfach mehr Maennlichkeit und sexuelle Stabilitaet erreichen und dadurch auch ein selbstbewusstes Auftreten?
Wollen Sie einfach Ihr Liebesleben aufpeppen?


Wenn Sie nur eine der Fragen mit JA beantworten koennen sind Sie bei uns genau an der richtigen Adresse!


Verlaengerung um mindestens 3 cm garantiert
- die Breite nimmt um mindestens 20% zu
- hilft schnelle Ejakulation zu stoppen!
- haertere Errrektion
- medizinische Unbedenklichkeit - keine Nebenwirkungen
- medizinisch anerkannt
- schneller Versand weltweit
- ohne teure und peinliche oder schmerzhafte Geraete
- auf voellig natuerliche Art und Weise!
- 100% Geld-Zurueck-Garantie
- sehr diskret Versand-und Rechnungsanschrift
- 3 Flaschen VPXL kostenlos!
- sichere 256 Bit verschluesselte Auftragsabwicklung

Bestellen Sie noch heute und vergessen Sie Ihre Enttaeuschungen, anhaltende Versagensaengste und wiederholte peinliche Situationen!

Oder;
Haben Sie das Gefühl, dass die Potenz während des Sex nachlässt? Es läuft im Bett nicht mehr wie früher?
"Kommen" Sie zu früh? Oder hätten Sie einfach gerne längeren und intensiveren Sex?

Das Leben ist zu kurz - genießen Sie das in vollen Zügen.
Mit Geld kann man nicht alles kaufen! Die Potenz und über 30 Minuten Standhaftigkeit schon!

Mit unserem Produkt vergessen die Potenzprobleme und haben wieder Spaß am Sex. Wir haben genau das Richtige für Sie!
Das Geld kommt und geht - unvergessliches Sex-Erlebnis bleibt!

Angebote des Monats:
NEU - Vi Super Active 100 mg 30 Tab. 81,32 Euro
Vi 10 Tab. 100 mg + Ci 10 Tab. x 20 mg 48,32 Euro


Vi 10 Tab. 22,64 Euro
Vi 30 Tab. 55,05 Euro - Sie sparen: 17,66 Euro
Vi 60 Tab. 82,42 Euro - Sie sparen: 53,60 Euro
Vi 90 Tab. 118,96 Euro - Sie sparen: 85,99 Euro

Ci 10 - 27,42 Euro
Ci 20 - 54,12 Euro - Sie sparen: 2,55 Euro
Ci 30 - 72,79 Euro - Sie sparen: 11,16 Euro

- diskrete Verpackung
- diskrete Zahlung
- kein peinlicher Arztbesuch erforderlich
- kostenlose, arztliche Telefon-Beratung
- kein langes Warten - Auslieferung innerhalb von 2-3 Tagen
- bequem und diskret online bestellen.
- Visa verifizierter Onlineshop
- keine versteckte Kosten


Bestellen Sie noch heute und vergessen Sie Ihre Enttauschungen, anhaltende Versagensangste und wiederholte peinliche Situationen


Noch Fragen?





Guten Abend,
woher wissen die denn von den Problemen?
Gruß,
Bernd Kibies





....muss mich erstmal sammeln.... werd ....

ich muß immer noch lachen. ward nur, kriegst du bei passender Gelegenheit zurück!!!



Klingt ja vielversprechend ! --



-- schon getestet , Jens ? - Erfahrungsberichte sind ausdrücklich erwünscht ! Nur, wenn man im Erfolgsfall
für den Winter eine Garnitur übergroßer Stalingrader ( lange warme Unterhosen ) anschaffen muß, sollte das Preis / Leistungsverhältnis auch noch stimmen. Gruß, Andreas





wieso soll ich den Testen Herr Tischlermeister Andreas Milling?
Bin ich dein Versuchskaninchen?!

Ich persönlich Brauch ja eher ein Mittel das genau das Gegenteil bewirkt!!



Du auch ?? --



---- na, dann ist ja Alles im " grünen " Bereich. Bin eigentlich sehr froh darüber, daß wir Beide keine Versuchskarnickel brauchen. -- Heilfroh !! - Mit strammen
Grüßen und heftig wiehernd, Andreas



Ihr alten Ferkel!



Aber da habe ich einen für euch.

Läuft ein Mann durch die Stadt. Auf einmal sieht er auf der gegenüber liegenden Straßenseite seinen Apotheker. Er winkt im mit einer Hand und gespreizten Fingern zu. Der Apotheker kommt herüber und fragt ob er eine Handcreme benötigt? Der Mann antwortet:"Nein 5 von den kleinen blauen Pillen, ich bekomme heute Besuch von 5 jungen Frauen." Der Apotheker holt ihm die Pillen. Am nächsten Tag treffen sie sich wieder. Nur diesmal winkt der Mann mit 2 Händen. Der Apotheker kommt herüber und fragt ganz erstaunt" Was, heute gleich 10 junge Frauen?" "Nein" antwortet der Mann "Handcreme! Die 5 Frauen kamen gestern leider nicht!"

So und nun will ich mit eueren Sauerein nichts mehr zu tun haben.

Gruß Marko



Das ist ja mal...



...eine ganz neue "Baustelle".
Jens, gibt es all das bei dir zu kaufen oder habe ich wieder nicht gründlich genug gelesen?

Vielleicht solltest du deinen Spamfilter besser konfigurieren. Dann hast Ruhe (wenigstens vor solchen Mails ;-)).

Leidgeprüfte Grüße (Spam bezogen ;-)))
Martin





gib mal was Hilfe!
Wie funktioniert das bzw. was muß oder kann ich machen?
Hab zwar etwas Ahnung von Häusern aber keine Ahnung von PCs.

gruß jens



"Bauwerksanierung" ist ja ein allgemeines Wort...



und Deine e-mail-Adresse mit "info" ist auch nicht sehr speziell und dann kann man diese Adresse noch auf Deiner Homepage abfischen. Prüf mal, ob die ankommenden Mails als Empfänger tatsächlich das "info" vor dem @ stehen haben oder irgend einen Fantasienamen. Sollte das der Fall sein, dann müßtest Du die ankommenden mails einschränken können, indem Du nur Maileingänge akzeptierst, die exakt auf Deinen Namen info(at)bauwerksanierung lauten.

Grüße Frank



Noch mal für alle!



Hatte das Jens als PM geschrieben, nützt aber vieleicht allen etwas:

Ich versuchs mal:
Benutzt du Outlook als Mailprogramm?
Es gibt ein Programm das nennt sich "Spamilator" ist Freeware und bindet sich in Outlook ein. Außerdem kannst du dem "Kumpel" beibringen was unerwünscht ist und was nicht. Das Programm ist also lernfähig.

Gibts hier: http://www.spamihilator.com/

Versuche es mal. Ich bin sehr zufrieden und mittlerweile "unbelästigt"

Grüße
Martin





Klingt gut, werd mal versuchen ob ich das hinbekomme.
Danke Martin und Frank.

(Ist ja nicht so das ich diese Mittel grundsätzlich ablehne. Nur wenn der Umfang und die Länge noch weiter zunehmen muß ich laut StVO mit Warnband kennzeichnen!)

gruß jens





Martin, der Filter funktioniert tadellos, problemlos zu installieren und kinderleicht zu bedienen!
Genau das richtige für jemand wie mich.
Besten dank
jens





Gern geschehen!

Gruß
Martin





Von Häusern verstehe ich ja nicht so viel, vielleicht kann ich hier mal punkten.

Sogenannte Grabber grasen das Netz laufend nach E-Mail-Adressen ab, dabei ist es völlig belanglos ob eine kryptische Adresse oder ein info vor dem @ steht. Diese Grabber reagieren einzig und allein auf das @. Danach wird gesucht und oft gefunden. Sinnvoll ist es daher, die E-Mail Adresse, wenn man diese denn öffentlich macht, z.B. im Fachwerk.de-Profil oder auf der eigenen Webseite, mit einem (ät) auszuschreiben, in diesem Fall info(ät)bauwerksanierung.de
Wenn man die Adresse nicht im Klartext ausschreibt, sondern als Bild hoch lädt,
hat man hier auch einiges an Vorsorge geschaffen.

Des weiteren sollte man darauf achten, daß man mit der eigenen E-Mail-Adresse nicht zu unbekümmert umgeht. Um mal schnell ein Kennwort für eine paßwortgeschützte Internetseite zu bekommen, sollte man 1xE-Mail-Adresse einsetzen. Diese ist in der Regel nur für ca. 20-30 Minuten gültig, ist aber relativ ungeschützt, da der Zugang ohne Paßwort möglich ist (z.B. http://www.trash-mail.com/). Besser ist wohl https://anonbox.net/index.de.html vom ChaosComputerClub.
Hier werden virtuelle Postfächer erzeugt, bestehend aus zwei Teilen: eine zufällige Emailadresse und ein zufälliger Postfachname. Diese Adressen sind ziemlich lang und können unmöglich erraten werden.

Außerdem bieten die eigenen Internet-Provider auch einige Möglichkeit, die Flut an Trash-Mails einzudämmen, so bietet meiner wohl Greylisting: http://de.wikipedia.org/wiki/Greylisting

Auch ich setze seit Jahren den Spamhilator ein, Outlook hat ausserdem einen eigenen Junk-E-Mail Filter. Heute hat es jedoch mal wieder so eine E-Mail bis in mein Postfach geschafft, „F***** wie die die Weltmeister“. Ich wußte gar nicht, daß es hier mittlerweile Weltmeisterschaften gibt.

Grüße,

Bernd Kibies





"Amerikanischen und neuseeländischen Behörden ist ein großer Schlag gegen die internationale Spammer-Szene gelungen..."
http://computer.t-online.de/c/16/53/03/84/16530384.html

Grüße,
Peter



Also ich benutze Thunderbird



Da ist der Spamfilter gleich mit drin(abschaltbar). Muss zwar erst eingelernt werden und das dauert halt etwas. Er benutzt auch bekannte Spamdatenbanken aus dem Netz zum filtern(abschaltbar). Außerdem kann man klasse eigene Filter erstellen. So kommen bei mir alle Fachwerk.de E-Mails in den einen Ordner. Die Firmen x,y,z in einen anderen Ordner und der ganze andere Werbemüll in einen Junkordner dort fliegt er dann nach xx-Tagen automatisch in den Papierkorb(will man ggf. doch mal lesen). Mehrere E-Mail-Adressen abzufragen ist auch kein Problem. Wer es braucht kann sich auch Wörterbücher in verschiedenen Sprachen herunterladen. Erfreulich für alle Sparschweine ist der Preis dieser Software. Die ist nämlich von Mozilla und ist Freeware.

Bei Outlook-Express hatte ich schon Probleme bei großen Mailmengen im Ordner. Da sind bei der Komprimierung durch Outlook-Express gleich einmal die neuen Mails der letzten 40 Tage unwiederbringlich verschwunden. Da kommt dann ganz schnell echte Freude auf wenn sowas im Geschäft passiert!

Gruß Marko