mäusesichere Füllung Holzbalkendecke

19.03.2014 2jens2



Hallo zusammen,

ich suche einen flexiblen Platten-Füllstoff der einigermaßen resistent gegen Mäuse ist. Bis jetzt hab ich nur Hanf (etwas teurer) oder Steico-Flex auf dem Radar.
Hintergrund: In unserem alten Bauernhaus gibt es in der Zwischendecke jede Menge kleinere Fehlstellen und Löscher welche nicht sinnvoll mit Schüttung (Papier, Lehm uä.) gestopft werden können. Dafür aber eine Spielwiese für die kleinen Nager ist. Außerdem wollen wir eine Kassettendecke von unten auf die Balken machen, so das ein Hohlraum zwischen Blindboden und Decke bleibt. Den möchte ich aus akustischen Gründen mit irgendwas füllen. Hohle "Holzkästen" sind einfach zu gute Resonatoren. Einblasdämmung fällt deswegen natürlich aus, und auch aufgrund von vielen Ritzen und Spalten bleiben auch kleinere Blindböden leer. Und die will ich mit irgendwas füllen was nicht durchrutscht oder rieselt und den Mäusen nicht auch noch Futter oder Schlafplatz liefert.

Wer hat dazu bitte noch eine Idee? Dämmwert ist nebensächlich, oben und unten wird geheizt. Und nach Möglichkeit keine größeren Chemieexperimente da ich immer mit Feuchtigkeit rechnen muss bei der Hütte und ich nicht ein unnötiges Risiko eingehen will. Notfalls bleibt das eben leer.
Besten Dank Jens



Hanf.....



....ist eine gute Wahl.
Wenn eben nicht zu blasen geht, ist man mit Bahnen- bzw. Mattenware am besten beraten.





Danke für die Antwort ...
Mein Favorit ist eh der Hanf. Aber im Unterschied zu SteicoFlex oder KronothermFlex leider auch etwas teurer. Was sind Vorteile von Hanf ggü. der flexiblen Holzfaser? Ist das für meinen (Einbau)Zweck relevant?



Mäusefreiheit.



...der Vorteil ist der eigene Mäuseschutz.