luftdicht, Fugen, Ecken

05.10.2012 v.brose



.. und noch eine Frage:

Hallo Forum,

wir müssen/sollen/wollen unseren Boden luftdicht machen. Es handelt sich um einen verleimten OSB 25mm auf Holzbalkendecken. Nun geht es um die Frage ob ich die Anschlussfugen zur Wand abkleben muß oder ob es ausreichend ist die Fugen fest mit z.B. Hanf zu stopfen? Unter den Räumen befindet sich übrigens der Keller. Das Haus ist von 1870 und Hintergrund der Frage ist, dass ich bei der Klebevariante Probleme mit den Sockelleisten sehe bzw. es die Sache aufwändiger und teurer macht. Wir haben auch nicht vor einen Blower-Door-Test durchzuführen und in dem alten Haus wird es vermutlich immer noch andere Ecken geben, welche man nicht perfekt Abdichten kann. Stichwort >>Kirche im Dorf lassen<<..

Hatte jemand ähnliche "Probleme" und evtl. noch andere Lösungsansätze?

V. Brose



Warum...



... müsst/sollt/wollt Ihr den Boden luftdicht machen?

MfG,
sh