Abdichtung einer Loggia

31.10.2008



Hallo Zusammen,

bin gerade eine Loggia für einen Bekannten am planen.
Mir stellt sich jedoch die Frage, wie ich den Bodenaufbau am besten gestallte?
Vorhanden ist eine Holzbalkendecke mit Wärmedämmung dazwischen und 22mm OSB-Plattenbeplankung. Darauf soll eine Loggia mit Bankiraibohlen ausgeführt werden.
Ist es Ratsam, eine Lüftungsschicht einzubauen und wo ordne ich eine Dampfsperre an?
Bin über jede Antwort Dankbar.
MfG.
Stefan





Hallo,

solch ein Teil ist viel zu diffizil im Detail, als daß sich im Internet dazu eine Antwort geben ließe.
Von allergrößter Bedeutung ist hier die Entwässerung und der Übergang zum geschlossenen Raum.

Grüße





Hallo,

solch ein Teil ist viel zu diffizil im Detail, als daß sich im Internet dazu eine Antwort geben ließe.
Von allergrößter Bedeutung ist hier die Entwässerung und der Übergang zum geschlossenen Raum.

Grüße



Abdichtung einer Loggia



Was wäre den ein sinnvoller Aufbau?
Hatte schon die Idee gehabt, auf die OSB-Platten Gefällekeile mit einer Luftungsschicht anzubringen, darauf eine Lage Schalung mit Schweißbahn Verlegen und darauf den Bankiraibohlenbelag anordnen.
Oder ist es noch Sinnvoll, eine Sperrfolie zw. OSB-Platte und Gefällekeine anzubringen?
MfG

Stefan



Abdichtung einer Loggia



Was wäre den ein sinnvoller Aufbau?
Hatte schon die Idee gehabt, auf die OSB-Platten Gefällekeile mit einer Luftungsschicht anzubringen, darauf eine Lage Schalung mit Schweißbahn verlegen und darauf den Bankiraibohlenbelag anordnen.
Oder ist es noch Sinnvoll, eine Sperrfolie zw. OSB-Platte und Gefällekeile anzubringen?
MfG

Stefan



Loggia



Hallo,

wie gesagt: man muß erst die Probleme für sich definieren und anschließend lösen. Ohne die Situation zu kennen sind das für mich:
- Einbau- und Aufbauhöhen, Schwellenhöhen
- Einbaumaße für trennende Bauelemente
- Entwässerung und Notablauf
- Dämmung drunterliegender Räume
- wasserdichter und schneesicherer Anschluß an aufgehende Bauteile

Daraus ergibt sich alles weitere.

Grüße



Jetzt gibt es...



...also eine gedämmte Balkendecke mit OSB drauf und soll nun eine Loggia werden? Der Dietmar Beckmann hat recht, so was läßt sich nicht in einem Forum beantworten. Auf das, was gerade mit OSB beplankt ist, kommt Bewitterung. Da spielt jedes Detail eine Rolle. Selbst kleinste Anschlußdetails spielen da Musik.

Gruß Patrick.



Abdichtung einer Loggia



Konstruktion Holzschutz zu empffehlen, entweder ganz überdachen, oder die einzelnen Balken mit Blech - oder Dachpappstreifen.

Gabriel Germann,Zimmerermeister
Am Spitzenrod 6, 97836 Bischbrunn
0170 1641967, zd-gmbh@freenet.de