Zapfenlöcher verschließen

13.07.2012 Patrick



Hallo zusammen,

in unserem Teilfachwerkhaus wurde scheinbar zu Gunsten eines Fensters ein Riegel entfernt. In den Ständern sind die Löcher für die Zapfenverbindung jedoch offen gelassen worden. Ich würde sie nun "der guten Ordnung halber" gern verschließen.

Meine Frage ist, ob ich einen genau passenden "Blindzapfen" eintreiben kann, wenn der Feuchtegehalt identisch ist, oder ob ich ihn lieber etwas kleiner machen und ggf. nageln soll?

Gefühlt würde ich ihn passend eintreiben, würde aber trotzdem gern noch andere Meinungen hierzu hören.

Viele Grüße
Patrick



.



Habe sie nun gerade eben passend gemacht, so dass man sie mit der Hand einsetzen kann und seitlich einen Holznagel eingesetzt. Die Meinung der Zimmermänner hier würde mich dennoch interessieren... Wie wirds normalerweise gemacht?

Gruß
Patrick