Habe ich einen Holzwurm.




Hallo.

Ich habe mir vor etwa 5 Jahre bei Chalet-Massive Möbel mehrere Möbelstücke gekauft. Nun fallen mir jede Menge kleine Löcher in diesen Möbelstücken auf. Die Möbel stehen seit dem Kauf in meiner Wohnung. Diese ist normal beheizt. Kleine Häufchen aus Sägespänen sind mir an oder neben den Möbeln nie aufgefallen. Diese Löcher sind etwa 1-2mm groß und etwa genau so tief. Echte Gänge sind das also nicht. Daher möchte ich einen Schädlingsbefall eigentlich von vornherein schon ausschliessen wollen. Nur was kann es sonst sein? Hat jemand eine Idee?





Sieht stark nach Nagekäfer aus! Größer der Ausflugflöcher paßt eher auch! Hat die auffällige Stelle in Richtung einer Außenwand mit wenig Belüftung gestanden?

Gruß aus Berlin,



Schrotflinte , Schrotpatrone --



-- anstatt der sonst mit üblichen Bleikügelchen bestückten Patronenhülse eine grobkörnige Salzladung verwenden, - dann
klappt die Übung zur künstlichen Holzalterung schlagartig und ganz sicher. - Wenn dann der Alterungseffekt noch nicht perfekt erscheint, dann einfach mit eisernen Ketten das Möbelstück verdreschen.





Meister Milling! ... Mir schaudert es bei den Einblicken in das Möbeltischlerhandwerk welche Du uns da gewährst!

Gruß aus Berlin



.



Ich habe diese merkwürdigen Löcher an allen Stellen der Möbel, mangelnde belüftuing kann es also nicht sein. An der Unterseite des Tisches, die zwar auch beahndelt allerdings nicht lackiert ist treten diese Löcher nicht auf. Auch nicht an der Innenseite des Truhen-Tisches oder in den Schubladen.
Kann das wirklich eine Alterserscheinung sein?





Zum Thema künstliche Alterung von Möbeln:
Lies Andre Mailfert "Denn sie wollen betrogen sein"

Weiterer Trick: In irgend einer Schublade etwas Dreck und ein Stück einer möglichst alten Zeitung "vergessen"; auch ein paar alte Pfennige aus dem Kaiserreich (für fast nichts in der Wühlschachtel auf dem Flohmarkt zu finden) darf man hineintun.



Mir sind keine …



… Chalet-Möbel bekannt, die "einen auf alt machen".

Ist eher so die Richtung "Mediterraner Stil", was auch immer das sein mag. Von daher sollte es mich wundern, wenn dort die beschriebenen Alterungstricks angewendet werden.

Das Foto ist aber leider nicht besonders scharf/detailliert.
Hat des Holz noch eine andere Macke bzw. Schadstelle (oben links im Bild)?