kalkanstrich ausbessern

14.05.2006


Hallihallo,

Ich bin gerade in mein neues altes Haus eingezogen. Im Erdgeschoss habe ich lehmverputzte Balken (das ist hier ortsüblich) die dick mit Kalk gestrichen sind. An einigen Stellen platzt die Schicht, ca 3mm dick, ab und der blanke Lehm kommt zum Vorschein. Überwiegend ist der Anstrich aber sehr fest und ich möchte ihn nicht entfernen. Ist es am besten, dünn mit Lehmputz die Löcher zu Verputzen und dann drüber zu kalken? Muss man grundieren?

Würde mich sehr über Rat freuen,
Renate



Ausbessern



Lose und abplatzende Kalkschichten entfernen,Löcher mit Lehm verputzen,mit dünner Kalkmilch grundieren,mit dünner Kalkfarbe soviele Anstriche ausführen bis die gewünschte Deckung erreicht ist. Keine dicken Schichten produzieren,Trocknungszeiten beachten,Kalkanstriche sehen im Naßzustand nicht deckend aus,Deckung kommt erst mit der Trocknung.



Löcher im Kalkanstrich



Vielen Dank für ihre Antwort, der lehm ist schon angesetzt, gleich kann's losgehen!

renate




ausbessern-Webinar Auszug


Zu den Webinaren