Standards für die Restaurierung der Häuser in Linz am Rhein

28.05.2012 Monje Patricia



Hallo Fachleute,

Ich besitze ein altes Haus im Linz am Rhein, und habe meine eigene Unterschrift des Bauarbeiter mit polnischer Herkunft. Meine Fragen:
1. Welche Erlaubnisse, Bedingungen, Berechtigungen es für die Restaurierung des Hauses zählen sollte?
2. ob Arbeiter, die gerade Builder sind ausführen kann Restaurierungsarbeiten in Linz?
Sehr dankbar für de Anwort





liebe Patricia (?)
solange niemand weiß, was mit dem Haus jetzt ist, was aus dem Haus mal werden soll, ob Denkmalschutz besteht (siehe Deine letzte Frage), was repariert werden muss bzw. soll.....

kann doch niemand hier antworten.

Du benötigst dringend einen sachkundigen Planer, der sich mit alten Häusern und dem deutschen Baurecht auskennt und zwar vor Ort.

Sonst wird aus dem Sozial Projekt ein Reinfall!

good luck



Also



zentrale Fragen sind: Stewht das Haus unter Denkmalschutz oder liegt es im Sanierungsgebiet oder gibt es sonstige Auflagen?

Was meinst Du damit das die Unterschrift des Bauarbeiter vorliegt?

Grüße aus Koblenz Gerd



Sanierungsplanung



Keinesfalls sollten Sie die Planung der Sanierung den ausführenden Firmen überlassen, erst recht nicht, wenn Ihnen Bedenken hinsichtlich der Eignung und der Leistungfähigkeit der (polnischen) Firmen kommen.

Wie bereits beschrieben, gilt es vorab eine Reihe von bau- und planungsrechtlichen Fragen zu klären, den Bauzustand zu analysieren, Schäden festzustellen, und eine Sanierungsplanung im Gesamtzusammenhang zu erstellen, die auch die Kosten vorab möglichst genau ermittelt.

Sie können mich gerne dazu anrufen oder mir eine Email schreiben. Ich bearbeite Projekte bzw. führe Immobilienkaufberatungen im Umkreis von 100 km um Bad Münstereifel aus. Linz ist etwa 65 km entfernt, wäre also gut erreichbar.




Schon gelesen?

Fachwerk instandsetzen