Elektrische Leitungen aufputz verlegen

10.09.2003


Hallo Fachwerker
Ich habe vor in meinem FW - Haus die elektrischen Leitungen teilweise sichtbar auf dem Fachwerk zu verlegen. Zum Teil habe ich noch die alten Schalter, die alten Rohrleitungen können aber leider nicht mehr verwendet werden. Gibt es ansprechende fachwerkhaustaugliche Kabelkanäle? Wie habt ihr denn euere Leitungen verlegt? Gibt es Firmen die die "alten" Lichtschalter nachbauen?
Grüße, chris

aufputz Verlegen - Kabelkanal oder was ?





Hallo, es gibt spezielle "dekorative" kabelkanäle, die aber ein vermögen kosten. alternative: saubere verlegung mit kabelschellen oder verlegung in dünnen rohren, die in der putzfarbe gestrichen werden. "alte" schalter etc gibt's bei www.manufactum.de
gruß günter flegel



Alte Lichtschalter



hallo
Die firma Manufactum in Waltrop hat in ihren
Katalog alte Schalter und Steckdosen im Angebot.

Manufactum
45731 Waltrop

WWW. Manufactum.de

Hoffe damit geholfen zu haben



Leitungen



Es gibt wieder die alten Leitungen aus Metall, nur kann ich beopflichten, dass diese um einiges teurer sind. Kupferleitungen gehen aber auch. Und warum Streichen - kostet doch bloß wieder Zeit und Geld. Die Zuleitungen könnten auch im Decken- oder Scheuerleistenbereich verbaut werden. Die Steckdosen sind dann zweckmäßiger Weise direkt über der Scheuerleiste anzuordnen. Die Zugänge zu den Lichtschaltern in Kupferrohren oder ausgefrästen Holzleisten.