Alte Zinkleitungen zu den Heizkörpern austauschen?

07.03.2005



Ich habe vor ein altes Haus JG. 1958 zu kaufen. Müssen die Leitungen von der Zentralheizung zu den einzelnen Heizkörpern (liegen auf Putz) ausgetauscht werden und müssen die alten Rippenheizkörper auch ausgetauscht werden oder reichen die.
Wie lange halten die Zu- und Ableitungen der Heizungsrohre noch?

MFG Berno





Hallo!
Ob die bisherigen Leitungen getauscht werden müssen, kann man wohl aus der Ferne nicht sagen. Wegen der Haltbarkeit der Rohre würde ich 2-3 Installateure fragen. Mir ist auch keine Vorschrift bekannt, nach der die Leitungen oder Heizkörper getauscht werden müssen. In jedem Fall sollten Sie die Leitungen isolieren. Allerdings sollten Sie bei Ihren Überlegungen einmal folgenden Aspekt mit in Betracht ziehen. Ihre bisherige Heizungsanlage verfügt über sehr viel Masse. Diese Masse muss erhitzt werden, bevor die Wärme an den Raum abgegeben werden kann. Das heißt, ihre gesamte Anlage ist sehr träge. Dieses Verhalten passt schlecht zu unseren klimatischen Gegenbenheiten und unserem Heizverhalten. Denn Ottonormalverbraucher will morgens das Bad schnell warm haben (Heizung an), fährt dann zur Arbeit (Heizung wieder aus), kommt abends nach Hause (Heizung wieder an) und geht irgendwann ins Bett (Nachtabsenkung / Heizung aus). Über das Jahr gesehen heizen wir am meisten morgens und abends. Bei einer entsprechend trägen Heizung öffnen wir die Fenster, wenn es uns zu warm wird, denn es dauert viel zu lange, bis der Heizkörper kälter wird. Das ist aber nicht Sinn der Heizung. Daher kann ich Ihnen neue Heizkörper empfehlen, da diese in aller Regel sehr viel weniger Wasser enthalten und aus dünnem Blech sind. Somit wird die Masse des Gesamtsystems deutlich reduziert und Ihr Heizungssystem "schneller". Allerdings möchte ich auch darauf hinweisen, dass sich mit neuen Heizkörpern die hydraulischen und strömungstechnischen Gegebenheiten in der Anlage verändern können. Daher mein Vorschlag: Lassen Sie sich von einem guten Heizungsbauer beraten und spielen Sie mit offenen Karten (max. Budget, Eigenleistung, etc.). Damit habe ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Viel Erfolg!

MfG TM



loooooosssssssss meld dich mal



wie du hast dir nen haus gekauft?????
meld dich mal, oder lass mir mal ne aktuelle adresse zukommen.
gruß gerrit....