Vermeidung Trittschallübertragung durch Sockelleisten

08.04.2009



Hallo,
wird haben unseren Dielenboden auf Gutex Thermosafe-nf verlegt und somit trittschallmäßig ganz gut entkoppelt. Das wollen wir uns nicht zu nichte machen, indem wir einfach die Sockelleisten an die Wand kleben.

Wie behält man denn die Entkopplung bei?

Vorab 1000 Dank und viele Grüße aus Fankfurt



Indem man



einfach ein paar Millimeter Luft zwischen Dielen und Sockelleiste lässt. Oder, wenn man den Spalt nicht will, Moosgummi oder ähnliches zwischen Dielen und Sockelleiste einbaut. Damit bleibt die Entkopplung erhalten, die Sockelleiste gehört schalltechnisch zur Wand, und die Dielen zum Fussboden.
MfG
dasMaurer



oder die Sockelleisten ....



Fußleisten nennen und traditionell in die Dielen nageln -
darauf achten, daß die Sockelleisten unten keinen Rechten Winkel haben.



Sockelleiste auf Holzboden



Es wurde bereits darauf hingewiesen, dass die Sockelleiste am besten auf dem Holzboden befestigt wird.
Spaltmaße beachten!
Oder die Leiste an der Wand befestigen und unterseitig eben eine Schallentkopplung durch weiche Materialien (Korke, Gummis etc.) vornehmen.

Grüße ins Osterwochenende,

Udo





Zunächst vielen Dank für die Antworten!

Das Befestigen der Sockel-/Fußleisten auf dem Boden ist mir nicht klar!
a) Ich habe dann doch einen recht großen Abstand zur Wand, so dass man von oben in die Ritze zwischen Wand/Leiste schauen kann
b) Die Leisten wurden aus den Restdielen herstellt. Die könnte ich also nur von oben auf dem Boden schrauben, da sie ja kein Profil haben. Bei einem 1cm Abstrand des Bodens zur Wand wird das aber ziemlich fummelig, durch die schmale Leiste von oben noch den Boden zu treffen

So werde ich sie wohl an die Wand anbringen und Moosgummi oder Kork zwischen Diele und Boden legen... Spricht etwas dagegen?





>So werde ich sie wohl an die Wand anbringen und Moosgummi oder Kork zwischen Diele und Boden legen... Spricht etwas dagegen?<


Die Vorgehensweise ist OK.
Generell sollten Sockelleisten aufgrund des Arbeitens der Dielen eh an die Wand befestigt werden.

Grüße,
Peter