Lehmputz und Sockelleisten

20.02.2011



Liebe Fachleute

ich habe mein Haus (Neubau) innen komplett mit Lehmputz verputzt. Jetzt habe ich folgendes Proplem:

Es ist eine Holztreppe von der ersten in die zweite Etage eingebaut. An der Wange, die an der Wand entlang läuft, habe ich zusätzlich eine Art Sockelleiste aus Holz angebracht, da die Wand aufgrund des Lehmputzes nich exakt gerade ist. Durch die ständige Benutzung der Treppe bröselt der Lehmputz entlang der Sockelleiste ständig ab.

Was kann ich tun?

Vielen Dank und herzliche Grüße
Ines



Sockelleiste



Wenn die Sockelleiste an der Wand befestigt ist (im Lehmputz ? wie befestigt ? haltbar ?)kann es sein, daß sie sich durch die Durchbiegung der Treppenwange beim Begehen ebenfalls bewegt und den Lehm beschädigt. Ich würde die Leiste nur auf der Treppenwange befestigen, mit ein paar mm Luft zur Wand.



Lehmputz und Sockelleisten



Vielen Dank für die Antwort.
Die Leiste ist nur au der Wange befestigt. Dennoch bröckelt der Lehm an den Anschlüssen. Abstand wollte ich allerdings keinen lassen, wegen Insektennestern.

LG ines