Meine Fachwerkfassade

21.09.2008 Jürgen



Hallo
Ich restauriere gerade meine Fachwerkfassade und wollte meine Fachwerkfassade mit Leinen öl Firnes Streichen. Da ich bevor die Balken ausgetauscht wurden erst die Alte Farbe runter holen musste vom Denkmalschutz aus,hatte das Denkmalschutzamt gesehen das die Alten Balken dunkelrot gestrichen waren (wurde erst sichtbar als ich die Farbe abgeklopft hatte).
Das Denkmalschutzamt hatte zu mir gesagt ich könnte meine Fassade ( Eichenbalken) auch mit Leinen Öl Firnes und einem Zusatz von Eisenoxid Dunkelrot einfärben.
Aber wo bekomme ich Dieses Eisenoxide her?
Oder wer kann mir was dazu sagen möchte jetzt nach der Restaurierung keinen Fehler machen weil das bis jetzt eine Heiden Arbeit war.
Mit Freundlichen Grüssen
Jürgen Irion



Standölfarbe



wär wohl das richtige, z.B. von Kreidezeit. Da gibts alles nötige dafür.
MfG
dasMaurer



Leinoel



Hall die Christine Siebert hat da sicher was, ist auch in der community:
Leinöl natürlich
Christine Siebert
Friedhofstrasse 2a
65558 Holzheim
Tel.: 06432-6469266
Fax : 06432-6469267
eMail: info@leinoel-natuerlich.de



Leinoel



Vielen Dank für den Super Tipp.
Haben mit Frau Siebert lange Telefoniert
und sie hat mich genau aufgeklärt wie und was
ich benutzen muss um mein Fachwerk Holz richtig
zu behandeln. Nochmals vielen vielen Dank.
Mit freundlichen Grüssen
Jürgen Irion