Lehmdecke/Lehmwickel




Hallo,
wir möchten unsere Wohnzimmerdecke mit Lehm verputzen, es sind noch in manchen Fächern Lehmwickel vorhanden und in manchen gibt es leider keine (Vorbesitzer haben diese durch Gipsdecke ersetzt).
Gibt es eine alternative zu Lehmwickel selber machen oder Lehmbauplatten? Im Süden deutschlands ist es schwer und teuer an Lehmbauplatten zu kommen.

Herzlichen Dank



Altenativ



zu Lehmbauplatten kannst Du z.B. magnesitgebundene Heraklithplatten nehmen. Hat bei mir gut funktioniert.

Viele Grüße

Stefan



Rissbildung?



Bekommt der Lehm mit der Zeit keine Risse?

Kathrin



Keine Risse..



Nein, er hat bei uns keine Risse bekommen, er hat flächig eine
Gewebeeinlage erhalten.
Willst Du zwischen den Balken die Felder Verputzen und die Balken sichtbar lassen oder was schwebt dir vor?



Balken



Ja, die Balken bleiben sichtbar. Würden denn osb Platten auch gehen wenn Gewebe mit eingearbeitet wird?



Lehmwickel



Kathrienchen, was hört man denn da raus?

Wieso jetzt plötzlich OSB an die Decke? Was ist dort oben drüber?
Leute für dein weiteres Vorgehen findest du mit Sicherheit hier, nur stelle keine keine weiteren Fragen, ohne genaue Angaben zu machen (stell eine neue Frage!)

Viele Grüße



Infos:



ich denke auch, daß es sinnvoll ist, alle Rahmenbedingungen mal dazulegen:
Ein/Mehrfamilienhaus u.a bezgl. Schalldämmung
Wie viele Menschen leben drin u.a bezgl. Schalldämmung
Was ist obendrüber:
(geheizter eigener/fremder Wohnraum)u.a. bezgl. Dämmung
Was ist Bestand, am besten Bilder,Bilder,Bilder..
usw.

je mehr Infos, desto besser die Tips..

Viele Grüße

Stefan



Alternative zu Lehmwickel



Es handelt sich um ein Einfamilienhaus.

Wie schon erwähnt sind an der Decke zwischen den Balken, die auch sichtbar bleiben sollen, noch Lehmwickel vorhanden und in manchen Fächer eben nicht.
Wir wollen die Decke mit Lehm Verputzen und suche eine (günstige)altenative zu Lehmbauplatten oder Lehmwickel.

Mir geht es garnicht um die Schalldämmung.
Hab ja schon eine Alternative genannt bekommen(Heraklithplatten).