Lehmunterputz grundieren

14.12.2015 bibi1976



ich habe meine alten Lehmwände mit Lehmunterputz ausgebessert und da dieser ohne Risse getrocknet ist, möchte ich diesen als Endputz belassen und nur noch streichen. Mit was kann ich grundieren, um den doch etwas bröseligen Unterputz zu festigen?



Lehmputzmischung



Fertiger Lehmputz sollte nicht absanden; ein Unterputz schon gar nicht denn der ist normalerweise fetter als ein Oberputz. Entweder ist die Mischung zu mager eingestellt oder es gbt eine Menge Sandkörnchen vom Reiben auf der Oberfläche. Letztere kann man mit einem weichen Handfeger einfach abkehren.
Wenn Sie dann mit der Handfläche über die Putzoberfläche reiben darf nichts mehr absanden. Wenn doch dann haben Sie ein Problem das mit irgendeiner Grundierung nur notdürftig kaschiert wird.
Passende Verfestigungen die mir einfallen wären Leimwasser (Methylzellulose), oder Kaseinlösung.
Besser ist es die absandende Oberfläche mit Wasser aus der Sprühflasche, etwas sandfreier Lehmschlämpe und einer Glättkelle versuchen zu verdichten. Die losen Sandkörner dabei in die angefeuchtete Lehmmatrix einarbeiten/eindrücken.



Warum



bröselt der Lehmunterputz? Wie wurde dieser aufgetragen?

Geriebener Lehmputz sandet an der der Oberfläche da der Sand der jetzt frei liegt und nicht mehr gebunden ist. Wenn da stört kann man den Lehmputz leicht nässen und z. B. mit einem Kokosfeger auskehren.

Grüße





vielen Dank für Ihre Hilfe.
wenn ich mit der Handfläche über den Putz reibe, dann sandet nichts mehr ab, aber trotzdem ist der Putz ja nicht wirklich abriebfest...zB, wenn man dranstößt. Da dachte ich, man kann ihn irgendwie verfestigen.
Aber bevor ich streiche, muss ich eh grundieren oder brauche ich das auch nicht?

der Lehmunterputz wurde nach dem Auftragen gefilzt und mit der Glättkelle geglättet



Ab



August 2013 gelten für Lehmputze verbindliche DIN Normen. Hier wird unter anderem auch die Druckfestigkeit festgelegt und muss auf dem Material auch ausgewiesen sein.

Haben Sie einen fertigen Lehmunterpuzt verwendet?

Grüße





ja, ich habe den Lehmunterputz von Claytec (erdfeucht)verarbeitet.