Leh für Steinbackofen

18.09.2011



Hallo liebe Community Mitglieder,
ich arbeite in einer Jugendhilfeeinrichtung in Dormagen und baue derzeit einen Steinbackofen mit den Jugendlichen meiner Gruppe. Allerdings fehlt uns noch Lehm für den Mörtel. Kann mir vielleicht von euch jemand sagen wo ich günstig oder vielleicht sogar umsonst Lehm her bekomme!?

Mit freundlichen Grüßen
Hans-Peter Ott



Lehmquelle



Kiesgruben abklappern, Landwirte fragen. Bei einem Lehmbaukurs, den ich mal belegte, haben uns Straßenbauer kostenlos was in den Hänger gekippt. Das war genau die richtige Mischung für eine Stampflehmwand.
Gruß aus Nordvorpommern
Ralph Schneidewind



Lehmquelle II



Bei meinem eigenen Haus habe ich den Lehm vom Abriss( Lehmputz, Lehmsteine, Staken) eingeweicht und vermauert. Da ich noch genügend Hobel und Sägespäne rumliegen hatte, kamen die auch noch in die Mischung. Ansonsten: mit Kies soweit abmagern, dass die Mischunggerade eben nicht mehr an der Kelle klebt.
Nochmal Gruß aus NVP
Ralph