Lehmputzarbeiten Kreis München, Hilfe oder Rat gesucht

30.09.2008



Hallo, hier lieber noch mal im Detail.Wir haben im Holzständerbau einige Zimmer mit Lehmbauplatten (90qm)beplanken lassen. Jetzt erzählt mir jeder was anderes über das finish bezüglich Grundierung,Gewebe einspachteln,Oberputz, Feinputz, ja-nein..alles sehr aufwendig und zweifelhaft wie z.b.Glasfasergewebe.Wie wird es nun gemacht?? und weiß jemand eine Putzer-/Malerfirma mit Erfahrung? Das Haus steht in Schöngeising bei München. Vielen Dank für jeden Rat. Angela Negri



hilfe



moin, 90 m² sind jetzt nicht die fläche, wo alle losrennen, außerdem ist das noch eine teure ecke. da empfehle ich den universallehmputz vom lehmdiscount. platten vornässen, 5mm aufziehen, gewebe oder jute ( glaubensfrage, gewebe ist einfacher ) einlegen und und noch mal dünn drüber. kann nach ca, 2 stunden gefilzt werden. gelbes schwammbrett vom fliesenleger. um so intensiver , um so fester wird die oberfläche. kann eigendlich jeder handwerker. wenns trocken ist Lehmfarbe drauf und fertig ist es. alternativ lehmglätte, wird arschglatt , ist einfärbbar und richtig fest wie zb gipsputz. da kann man sich die dünne lage über dem gewebe und das filzen sparen.
es geht also auch ganz einfach.
noch fragen?
der lehmputzähr vom lehmdiscount