Lehmputz

20.11.2003



ich will einen raum bei mir mit Lehm Verputzen zurzeit ist er Verputz mit Zementputz und tapeziert ca 10 jahre alt den zementputz wollte ich nicht abklopfen da er noch bestens ist
ich will ein schönes Raumklima erhalten wie dick mus ich den Lehmputz auftragen kann ich den lehmputz auf den zementputz auftragen oder sollte ich noch schilfmatten dazwischen tun



Tragfähigkeit prüfen



Wenn der Untergrund ausreichend rauh ist (was bei Zementputz meist nicht der Fall ist), kann der Lehm direkt aufgetragen werden, sonst sollte ein Putzträger aufgebracht werden. Um die positiven Raumklima-Eigenschaften des Lehms zu bekommen, benötigen Sie einen Lehmputz von 3cm (2 Schichten).



Haftung



Die Meinung von Markus vertreten wir mit, doch sollte bei Lehmputzen immer darauf geachtet werden, daß er nicht gespachtelt wird, sonder geworfen bzw. eben gespritzt. Spachteln nur im Finishbereich.