Deckenputz auf Schilfrohr - Lehmputz

07.07.2013 joerjen



Hallo Leute,

ich habe heute mal wieder ein wenig "probiert" und den selbstgemischten Lehmputz an meine Schilfrohrdecke geworfen und mit einem Glätter glattgezogen. Ist es denn sinnvoll, das mit einem Glätter zu machen? Hält dann die nächste Lage darauf?



Vornässen



Da Lehm wasserlöslich ist, ist die Oberfläche spätestens nach dem Vornässen für eine neue Schicht bereit, denke ich.

Gruß
Sascha



Na wer macht den Sonntags Lehmputz?



Vor dem Aufbringen der nächsten Putzlage sollte der "Sonntagsputz" aufgerauht und vorgenäst werden.

Sie könnten auch mit einem Zahnspachtel/Kelle arbeiten.

Mit Grüßen
Danilo



Zahnspachtel?



Ohne es probiert zu haben, denke ich, dass es mit einem Zahnspachtel eher schlecht bis gar nicht geht - die Schicht ist ja nur wenige mm über den Schilfhalmen.