Zu trockene Raumluft trotz Lehmputz...

01.01.2009



Erstmal wünsche ich ein gutes neues Jahr an Alle!!
Zu meiner Frage: wir sind im Sommer nach 2 1/2 Jahren endlich in unser Haus eingezogen! Jetzt haben wir das Problem, das wir trotz Lehmputz (nur in Bad und Küche Kalkputz) nur eine Raumfeuchte von ca. 23% haben. Das bekommt weder uns noch unseren Holzboden gut. Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht oder kann uns jemand weiterhelfen? Hilft nur noch ein Raumbefeuchter?
LG Jessica





Hallo,

ist das ein Neubau und wie ist die Bauweise?

Ok,- von der Beschreibung im Profil ist es dann ein älteres Haus. Was wurde denn genau saniert?

Grüße,
Peter



Welche Heizung?



Hallo Jessica,
das liegt sicher nicht am Lehmputz sondern eher an der warmen und staubigen Heizungsluft, die die Luftfeuchte aufnimmt.
Bei welcher Temperatur haben Sie denn die 23%?

Ein Raumluftbefeuchter hilft die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, aber auch dem Schimmelpilz an kühlen Ecken, hinter Schränken, usw. als Grundlage für sein Wachstum.

MfG
Bernhard Fürstberger