Frage zum Lehmputz

20.03.2008



Ich habe ein Haus mit Lehmwänden, beim entfernen der alten Tapeten ist leider teilweise der alte Putz mit runtergekommen.
Kann ich jetzt mit Lehmputz die Stellen ausbessern bzw die Wände neu putzen ohne das er gleich wieder runterfällt??

Danke schon mal für eure Antworten.



Natürlich Lehmputz



Auf jeden Fall mit lehmputz weiterarbeiten. Dazu lose Stellen abkratzen und mit handelsüblichem Lehmputz, den es sackweise gibt, und mittels den üblichen Gerätschaften wieder aufarbeiten.



Natürlich Lehmputz



.....aber vorher schön naßmachen.

Viele Grüsse aus Nordhessen



Frage zum Lehmputz



Hallo Eckard,

entschuldige bitte Eckard, wenn ich mir das so vorstelle,es ist also Tapete direkt auf Lehmputz vorhanden.
Alter Strohlehm ohne irgendetwas darauf, Tapete auf Lehm, oder Industrielehm dann Tapete?
Ich komm nicht draus.

Mit freundlichen Grüßen

Mladen