Wie ist die Zusammensetzung von Lehmputz?

11.12.2003



Ich habe ein Angebot über Innenlehmputz (80 € / qm). Die Mischung ist ca. 1/3 Lehm und 2/3 Sand. Dann sollen noch Schweineborsten mit verarbeitet werden. Nun sagt mir mein Architekt, dass dieses kein Lehmputz sei, denn der Sandanteil wäre zu hoch. Stimmt die Aussage meines Architekten? Vielen Dank für die Antworten.



Zuviel Sand!



Liebe Frau Kahlenpemper, bei einem Sandanteil von über 60% würde ich schon eher von einem Sandputz sprechen, der Ihnen schon beim bloßen Angucken zerbröselt.



Lehmputz



Wie bitte war der Preis ????????????????????



80 € / qm



Darf ich den Innenputz aufbringen?



cooler preis



ich finde 35 euro schon heftig. wenn der lehm lehmpulver ist, ist nichts dagegen einzuwenden.





Ich habe mich leider verschrieben. Ich meinte 80 € pro Kubikmeter Lehmputz. Sorry, Eva



In der Ruhe liegt die Kraft!



Hallo,
ich möchte dringend anraten, sich Zeit zu lassen mit Lehmputz. Das beginnt bei der Auswahl der Produkte und geht weiter bei der Ausführung.
Ihre Angaben sind auch beim 2. Mal noch unverständlich. Lehmputz wird im Sack verkauft oder fertig an der Wand als qm. Außerdem gibt es Grundputz (grob) und deckputz (fein). Lehm selbst ist ein Gemisch von Ton und Sand, mehr oder weniger fett (tonhaltig). Wenn Sie hier Prozente für die Mischung von wiederum Lehm mit Sand angeben, ist das nur nachvollziehbar, wenn man weiß, welcher Lehm und welche Körnung Sand verwendet werden.
Die Durchmischung mit Tierhaaren oder -exkrementen würde ich auch nochmal durchdenken. Vegetarier kann man innerhalb eines Tages werden, Schweinehaare kriegt man dann nicht mehr von der Wand, einmal wenn sie dran sind. Das könnte man mal später bereuen. Es ist völlig ausreichend und auch schön im Anblick, Lehmputz mit Strohhäckseln zu armieren.
G. Weißenborn, "Besitzer" von 800qm Lehmputz



800m2 Lehmputz!



Hallo Herr Weißenborn,

können Sie zu Ihrem Lehmputz etwas mehr erzählen? Mich würde der Wandaufbau, die Ausführung und der Zeitbedarf interessieren. Und natürlich auch Bezugsquelle und Preis, da ich eine komplette Mühle mit Lehmputz ausstatten möchte.

Vielleicht kennt ja auch jemand einen günstigen Lehmbauer im Einzugsgebiet von 56414.

Vielen Dank und viele Grüße
Andreas Göttler



Alles in Lehm!



Hallo Herr Göttler,
ich habe alle Wände und Decken mit Lehm Verputzen lassen. (Auch Keller) Dabei gibt es die unterschiedlichsten Aufbauarten. Wände sind außen 49cm Poroton, darauf innen Grobputz Lehm, darauf teilweise Feinputz, teilweise blieb der Grobputz stehen und wurde nur verrieben und mit Kasein an der Oberfläche verfestigt. Zum Teil habe ich Ziegelwandheizung oder Lehmwandheizung der Firma Hypothermal. Da ist dann nur Feinputz drauf. Decken sind mit Lehmbauplatte darauf Feinputz. Der Feinputz ist in den Wohnräumen mit Lehmfarbe übermalt. Feinputz ist Teraform (sehr glatt ohne Fasern), Claytech 10011 (fein mit Fasern) oder Bayosan (im Bad). Innenwände sind zT Lehmbausteine, zT Lehmbauplatten, zT 36 Poroton.
Ausführung: Benötigte selbst mit erfahrener Firma 4 Monate.
Nochmal zum ursprünglichen Posting: Mischung 3:1 Sand Lehmfeinputz ist durchaus möglich. Wird zB bei Claytech 10001 empfohlen.
Gruß,
GW
PS: Nochmal ein Plädoyer für Lehmputz: Ich würde es wieder so machen, es lohnt sich.





salute, für 80€/m²fahre ich auch nach kassel um lehm zu putzen . mal so als randinfo, wir machen lehmputz 15mm für 18€/m² und Wandheizung einputzen bis 35 mm für 29€/m². das bezieht sich natürlich auf ein komplettes haus und ist jeweils netto.nebenbei haben wir deutschlands besten lehmputz. bei bedarf einfach unsere seite anschauen und anrufen
mfg der lehmputZÄHR