Lehmfußboden neu auf Holzkonstruktion



Lehmfußboden neu auf Holzkonstruktion

Wir haben ein neues Holzriegelhaus mit Lehmputz, Massivholzdielen und vielen anderen naturnahen Baustoffen errichtet. Auf einer massiven Holzkonstruktion befindet sich die Terrasse mit 14m2 Wintergarten. Nun überlegen wir, welcher Fußboden (ausser Holzdielen) dafür geeignet wäre.

Bodenaufbau von unten dzt.: Holzbalken 20cm, OSB 25mm, Dachfolie 1,5mm
Darauf steht 4,5x3,5m groß der Holzrahmen für den WG in Lärche Natur 16x10cm. Für den Bodenaufbau stehen max. 10cm Höhe zur Verfügung.

Als Boden stellen wir zur Diskussion:
A)alte Dachbodenziegel
auf welcher Schüttung?
verfugt oder unverfugt? Welches Fugenmaterial?

B) Lehmboden
Wie verhält er sich auf diesem Aufbau?
Wie ist er zu Verarbeiten bei Schichtdicke 10-13cm (Gefälle)?
Funktioniert er auf der leicht schwingenden Holzkonstruktion und der Folie?

Für jeden Hinweis sind wir dankbar!



Terrassenaufbau



Welche Wärmedämmung wird bei der Terrasse verwendet?
Welche Dachfolie?
Welcher Terrassenaufbau wurde in den Planunterlagen vorgesehen?

Andreas Teich