Wandaufbau und Lehm

31.01.2007



Hallo,

Ich hätte gerne Meinungen zu folgenden Wandaufbauten:

1.Ausbau Dachgeschoss:
Unter den Sparren 5cm Schilfrohrmatten längs, 10cm Stopfhanf, 2cm Schilfrohl horizontal,ca 4 cm Lehm incl Wandheizung (16mm, Stückholzofen mit Pufferspeicher) im unteren Bereich.

2. Innendämmung Wohnetage (Nadelholzfachwerk mit Natursteingefache von ca 1795):
5cm Schilrohratten, Lehm incl Wandheizung im unteren Bereich ca 4 cm

3. Dachgiebel Aussendämmung:
15cm stopfhanf, 2cm imprägnierte Holzweichfaserplatte, Schlupf-Deckel-Fassade aus Douglasie.
Innen bis ca 1m höhe Lehmputz(ca 4cm) incl Wandheizung, sonst Sichtfachwerk

Danke

Andrea



Gut geschrieben,



doch sollte ein gründliche vor-Ort-Begehung dazu erfolgen und mit nechheriger Wärmedurchgangsberechnung die einzelnen Varianten analysiert werden.
Sonst wird einfach kein Schuh daraus, wenn man über'n Äther beurteilt.

Grüße Udo