Lehm in Naßzellen

07.02.2005



Hallo ihr Lehmbabscher,ich habe mir eine Dusche aus Lehmsteinen gebaut und hab diese mit Lehm verputzt.Nun muss ich ja diese mit irgentwas versiegeln,Tadelak ist zwahr ne schöne sache aber zu arbeitsintensiv.Gibts da irgentwelche andre möglichkeiten????



RE



Warum ist die Dusche mit Lehmsteinen gemauert wurden. Wennn ich jetzt versiegeln will brauche ich keinen Lehm. Richtig wäre von den Arbeiten das Material auf seinen Einsatzbereich zu überprüfen. Und da muß gesagt werden bei aller Liebe für das Material der Platz ist der falsche. Viele Grüße Gerd Meurer



Selbiger Meinung...



..., doch im Großen und Ganzen geht es zwar, aber wie Gerd bereits betonte, im reinen Duschbereich sehr kritisch.
Tadelakt ist zwar hervorragend, aber eben arbeitsintensiv und sehr preisstark.
Wenn aber nun diese Situation einmal vorhanden ist, könnte man darüber nachdenken, vielleicht eine Plexi-Glaswand als dekorativen Geschaltungsvorschlag vor die Lehmwand zu integrieren.
Somit bliebe der Lehm sichtbar und gleichzeitig bliebe auch die Wirkungsweise erhalten.
Nur sollte diese Ebene gut belüftet integriert werden.
Oder man bringt tatsächlich noch Fliesen auf, die eben nur imm reinen Spritzwasserschutzbereich sich befinden.

Grüße vom Lehmbauer Udo



Lehm in Nasszellen



Die Lehmsteine hatte ich noch über,und ich tue na nur eine Wand versiegeln.Das mit der Plexiglasscheibe iss schon ganz ok aber da hätte ich mir auch ne ganz normale Dusche einbauen könne und die Wand mit Fliesen zu verkleiden ist auch nicht so der bringer.Ich hab mich aber anderweilig schlau gemacht,schon mal was von Kaliwasserglas gehört?,diese kann man auch mit Farbpigmenten mischen. Trotzdem Danke,Gruß Andreas



Re



Das Steichen von Lehm mit Kaliwasserglas ist bekannt das Streichen mit Leinöl auch. Dennoch gebe ich dem Anstrich dauerhaft keine Chance. Viele Grüße Gerd Meurer



Ich Denke Gerd hat recht



Du müsstest den Lehmputz mit Unmengen an Leinöl tränken. Wenn das überhaupt auf dauer hällt. Ich bin gespannt wie Deine erfahrungen sein werden.
grüße Bruno



Lehm in Nasszellen



Hallo,ja da bin ich auch mal gespannt.Ich hab mit kremer-pigmente gesprochen und die haben mir gesagt es müsste gehen nur ich müsste das nass in nass machen.Ein Bekannter von mir hat es auch gemacht und er sagt,es funktioniert er hat es allerdings im Badewannenbereich gemacht.Also ich bin mal gespannt ob ich durchdrehe ;o)).Gruß Andreas



Frisches Leinöl gibts in der Eifel



Ich habe Cotto-Fliesen auf Lehmsteine gelegt und die Fugen mit Lehm/Leinöl verfugt, in einem Eingangsbereich mit viel (Kinderfüßen)Schmutz, hält prima, Leinöl gibts beim Bauer Schettler, irgendwo Nähe Mayen, Tel. 02651-72701



Natursteinfliesen auf Lehm



Moin,
ich hab in meinem Flur einen Lehmboden auf dem ich Natursteinfliesen,Cotto,oder Sandstein legen möchte.
Nun habe ich noch Lehmwandheizungssteine über die ich als Unterbau mit einbringen möchte und auch Heizschlaufen darin Verlegen will,quasi ne Fußbodenheizung.
Was fürn Kleber nehm ich denn da,einen ganz normalen Fliesenkleber für Naturstein oder kann ich die Fliesen auf Lehm kleben?,muß ich noch ein Gewebe mit einbringen?

Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

Gruß
Andreas Stein