Bruchsteinsanierung

05.03.2005



Hallo,
ich habe eine alte Scheune die zum Wohnhaus umgebaut werden soll,jetzt das problem:
Mir wurde dazu geraten die Isolierung mit Lehm und Stroh auszuführen.Aber vor kurzem habe ich den hinweis erhalten das dies auch mit Rotkalk und Holzfaserplatten wöglich wäre?
was ist nun besser???





Hallo Thomas,
Lehm kannst Du Dir für kosmetische Pflege aufs Gesicht packen. Es gibt nichts gesünderes, ökologischeres, wärmespeicherndes, die Innenluft reinigendes und angenehm zu verarbeitendes als Lehm. Wer einmal damit gebaut hat, der will nichts anderes mehr. Lehm ist Natur. Besuch mal irgendwo ein Lehmbauseminar. Da wirst Du´s merken.
Wohlgesonnene Grüße
Dietmar





Wichtig ist wo die Dämmung angebracht wird wegen Tauwasserbildung