Laubengang vor Scheune

08.05.2006



Hallo,
möchte einen Laubengang vor der 1.Etage meiner Winkelscheune errichten.Dach von beiden Scheunen ist 3 meter vorgezogen, Stützpfeiler 12x12 sind bereits gesetzt.
Unten Sockel mit Balkenschuh, oben mit Gewindestange Sparren/Pfetter verschraubt.Auf entsprechender Höhe wurden die Stützbalken mit Doppelzwinge 4x20 versehen.Kann ich für die Bodenauflage zwischen den Doppelzwingen ( Abstand 3 meter) Bohlen von 4x20 quer befestigen und dann diagonal 21er Rauspund aufbringen oder ist es sinnvoller, quer zu den Doppelzwingen Lagerhölzer aufzubringen und dann hierauf den Rauhspund zu verschrauben.Wenn ja, welches Maß der Lagerhölzer wäre notwendig.Danke im voraus für euer Hilfe.





sie sollten unbedingt einen Statiker aus ihrer Region zu diesem Thema befragen. Auch sollte geklärt werden, inwieweit eine Baugenehmigung notwendig wird - ich denke ja.
viele Grüße
Michael Reisinger