Latex, latexfarbe, Farbe, Dispfarbe, dispersion

21.04.2005



Hilfe!!!
Habe gerade meinen mit weißer Latex-Farbe gestrichenen Flur gestrichen. Der sollte nun ne schöne Frühlingsfarbe bekommen. Aber teilweise blieb die alte Farbe (i. ü. auf Glasfasertapete)an der Rolle kleben. Lag es an der von mir benutzten Dispersionsfarbe? Wie kann ich ausbessern?

Marika





hallo marika,

alte regel: auf latex nur latex. entweder sie entfernen die Latexfarbe (viel spass) oder sie waschen die dispersion wieder ab und Streichen erneut mit latex. auf ner glasfasertapete ist das eh egal, das muss nix mehr diffusionoffen sein. oder rundumschlag und runter mit dem glasfaser-zeugs (falls ihr Mietvertrag das gestattet).
und schädlicher als eine baumarkt-dispersion ist eine latexfarbe nun auch nicht. auf jeden fall wird es eine schweinerei, da sie so blauäugig ans werk gegangen sind.



Hm...



...habe nun im Nachhinein von meiner Vermieterin erfahren, dass da insgesamt folgende Farbschichten drauf sind-waren: 1. Latex 2. Disp.farbe 3. meine Disp.farbe...
Naja, wie auch immer. Bin begeistert :-( danke aber dennoch für die tröstenden Worte.

Marika Hiller



Herzlichen Glückwunsch



Der Flur sieht jetzt aber toll aus!