Holzlasur

20.02.2006



Hallo,
ich lebe noch, habe soweit alle Holzwurmlöcher gestopft, danke nochmal für den guten Rat.
Habe schon wieder ein Problem,habe nun eine Holzlasur geholt, da stand Teak drauf, nun ist meine Stufe fast ROT, das gefällt mir gar nicht,wie bekomme ich das wieder weg???
die eigentliche Stufen sind glaube ich Eiche, nun bräuchte ich eine Lasur, die zwar die Maserung von der Treppe zeigt, aber nicht die(fast unsichtbaren) gestopfte Holzwurmlöcher.
Gruß Sandra





Hallo,

Lasur zieht ins Holz ein, da müssten Sie wohl eine Schicht abschleifen.
Informieren Sie sich doch vorher mal über die Farben, und es schadet nie, ein Muster anzufertigen um zu schauen wie die Farbe wird.
Lasuren / Beizen gibt es in allen Tönen, Eiche bestimmt auch.
Ob dadurch allerdings die "Stopfstellen" unsichtbar werden wage ich zu bezweifeln, da zwischen dem Stopfen und dem Balken eine Fuge besteht, die von der Beize farblich hervorgehoben würde.
Lieben Gruß
Kate



objektive Beratung



Die besten Beratungen für Farbigkeiten sind die Bemusterungen sind mit Echtholzmuster.
Jedes Holz (Fichte, Kiefer Eiche, Lärche, Douglasie,) wird die verschiedensten Lasuren stets in anderen Erscheinungsvarianten aufzeigen.
Deshalb sollte man stets Streichproben anlegen,um nachher nicht das böse Erwachen haben, so wie es Ihnen ergangen ist.
Eine nunmehreige Überarbeitung sollte man mit einem gut versierten Fachmann vornehmen, um nikcht weiterhin bösartige Überraschungen zu erleben.

Grüße Udo