Lasur für Holzhaus / B-Carbolin

04.08.2009



Hallo Mitglieder,
womit würdet ihr ein altes Holzhaus (80 Jahre / Fassade) streichen?
Es wurde in der Vergangenheit mit einer braunen Lasur behandelt, die Oberfläche ist saugfähig und hat keinen Film einer vormaligen Dickschichtlasur (mehr).
Ist B-Carbolin für für diesen Fall geeignet?
Gibts da was besseres? Öle...?

Vielen Dank schon mal.

Schöne Grüsse
Tom



Lasur für Holzhaus



Hallo Tom,

also, folgendes könnte man sagen:
Für den Anstrich sind die wasserbasierten ProAqua Volvox-Lasuren der Fa. Ecotec sehr gut. Wenn der Untergrund saugfähig und sauber angeschliffen ist. Nach einer Grundierung mit verdünnter Volvox proAqua Holzlasur genügen für nicht maßhaltige Hölzer zwei Deckanstriche. Die Lasur ist sehr ergiebig und nach 3-4 Stunden überstreichbar. Und vor allem gibt es die in allen möglichen Farbtönen.

Volvox proAqua Holzlasuren sind fast in allen Farbtönen erhältlich und für alle saugfähige und stabile Holzuntergründe gut geeignet.

Viele Grüße aus Dortmund.

Kamilla Kanafa von bauart.naturbaustoffe