Larvenbestimmung

20.06.2013 CT



Hallo zusammen,
so, jetzt ist es endlich soweit. Ich habe mich angemeldet :)
Tolles Forum hier, hat mir schon das ein oder andere mal geholfen...

Nun zu meiner Frage:
Um was für eine Larve handelt es sich? Ich kann sie nicht bestimmen, trotz sehr langer Recherche. Es wäre also super, wenn mir jemand helfen könnte.

Noch zur Info: Die Larve kletterte gestern an meiner Hauswand hoch und war auf den Weg ins erste Geschoss Richtung Sichtfachwerk.
Das Fachwerkhaus ist schon ca. 300 Jahre alt und hatte bisher noch keine Probleme mit Befall.
Jedoch habe ich vorgestern auch schon kleine Löcher im Fachwerk bemerkt. Darunter auf dem Sockel befand sich eine Art Sägemehl und dementsprechend mache ich mir jetzt doch schon Sorgen.

Schonmal vielen Dank an alle!



...



Moin,

>>so, jetzt ist es endlich soweit. Ich habe mich angemeldet :)

Herzlichen Glückwunsch!

>>Nun zu meiner Frage:
Um was für eine Larve handelt es sich? Ich kann sie nicht bestimmen, trotz sehr langer Recherche. Es wäre also super, wenn mir jemand helfen könnte.

Das ist eine Flienlarve/-made. Die entwickeln sich in meist in organischen Abfällen oder anderen Sachen. Fürs Holz völlig ungefährlich! Die sucht wahrscheinlich nur ein hübsches Plätzchen zum verpuppen.

Schöne Grüße
Thomas K.