Landnutzung....

17.06.2008



Hallo miteinander!

Waren schon öfters im Forum zu Gast und haben viele brauchbare Tip´s gefunden; vielleicht kann uns auch jemand bei einer direkten Frage weiterhelfen! Da wir auf der Suche nach einem Bauernhof sind, ist unser Interesse auf einen Hof mit gut 11ha Land gefallen, welches die nächsten Jahre noch verpachtet ist. Die Frage ist: Sollten die Bauern irgendwann abspringen, wie müsste das Land bewirtschaftet werden? Gibt es da Auflagen oder kann man das machen wie man will, z.B. als Weideland nutzen, Brach liegen lassen, Bäume pflanzen....? KLaus aus Chemnitz



Landnutzung



Hallo Herr Raabe,
Diese Fragen müssen Sie mit dem zuständigen Landwirtschaftsamt absprechen.
Beim Bäumepflanzen muss auch das Forstamt gefragt werden.
Wenn man in Hessen Waldbesitzer ist, muss man sich "beförstern" lassen , entweder durch den halbstaatlichen Betrieb "Hessenforst" oder einen "freien" Förster mit entsprechender Ausbildung.
viele Grüße




Schon gelesen?

Wer kann helfen !!!!