Laminat und Dielen.




Guten Morgen und ein schönes WE!

Ich habe eine Frage zur Fußbodendämmung und Versiegelung.
Ich habe schon mal geschrieben, dass ich große Hunde habe.

Im Erdgeschoß werde ich Laminat Verlegen und im 1.OG Holzdielen.
Jetzt suche ich für das Erdgeschoß, Boden ist Estrich nicht unterkellert, eine Dämmung und ein Trittschallschutz. Ich habe die Befürchtung, dass es etwas Fußkalt ist. Gibt es eine Empfehlung von Euch?
Im 1. OG wie geschrieben Dielen. Hier sollen die Hunde eigentlich nicht rauf. Man kann es aber nicht immer vermeiden.
Wie behandel ich die Dielen am Besten, damit ich durch Feuchtigkeit keine Flecken im Holz bekomme?

mfg



Fußbodenaufbau



Dämmung gehört UNTER den Estrich.
Entweder liegt da schon welche oder Sie gehen zurück auf Anfang.
Je nach Oberflächenbeschaffenheit des Estrichs und der noch zur Verfügung stehenden Aufbauhöhe gibt es auch noch ausgefallenere und unbillige Bauweisen.



Aufbauhöhe



Hallo Herr Böttcher,

stimmt, die zur Verfügung stehende Aufbauhöhe max. 2 cm hätte ich schreiben sollen. Ob unter dem Estrich eine Isolierung ist, kann ich nur vermuten. Öffnen will ich ihn nicht.

mfg



Fußbodenaufbau



Das mit dem Öffnen geht auch minimalinversiv.
Bohren Sie einfach ein Loch in den Estrich, 8 mm reichen. Sie merken dann am Wuiderstand und am Bohrgut was unter dem Estrich ist. Eine Fußbodenheizung werden Sie sicher nicht haben.



Ich kann nur raten...



...die Hunde ausnahmslos und immer unten zu lassen. Hunde und Dielung passen nicht zusammen.

Es gibt denn auch keinen sicheren Schutz gegen Flecken, und die Krallen der possierlichen Racker tun das ihre...