Fensterläden

21.10.2004



Ich möchte an meinem Haus Fensterläden anbringen, die ich als gelernter Zimmerer selber anfertigen will. Am Haus waren, wie auf Fotos ersichtlich, vor ca. 50 Jahren Fensterläden angebracht. Die Läden sollen möglichst originalgetreu in die Region Gotha/ Thüringer Wald passen.

Wie baut man Fensterläder selber und welche regionalen Gegebenheiten sind in dieser Region bei Bau zu beachten? (Aufhängungen, Lamellen oder Vollholz, Stopper, etc.)



Erst einmal Zeit lassen



Lieber Lars Pracht, ich begrüße es grundsätzlich, wenn ein altes Haus sein früheres Aussehen wieder zurückbekommt. Dennoch oder gerade deshalb würde ich mir Zeit lassen bei den Schmuckdetails. Es kommt auch darauf an, wie alt Ihr Haus ist, wie groß die Läden sein müssen, wie die Nachbarbebauung ist usw. Was sagen denn die alten Fotos aus ?? Dann kommt noch die Farbgebung hinzu, denn alles muß eine harmonische Einheit bilden.
Auf Ihre Anfrage wird hier erst einmal Ratlosigkeit herrschen, weil solche speziellen und regional besonderen Details niemand aus der Schublade heraus beantworten kann. Literatur dazu habe ich auch nicht parat, obwohl es die sicher gibt.
Natürlich könnte man schnell irgendwelche Fensterläden bauen. Es ist gut, daß Sie gründlicher suchen und fragen. Schauen Sie sich selbst erst einmal in Ihrer Region um, machen Sie Fotos von alten Fensterläden zum Vergleich. Und entscheiden Sie dann erst über das Aussehen. Vielleicht können Sie hier Fotos Ihres Hauses einstellen. Es wird in diesem Forum sicher noch Leute geben, die konstruktive und ästhetische Informationen beisteuern können.
Die IGB (www.igbauernhaus.de) ist leider in Ihrer Region noch nicht so stark vertreten, daß man die Mitglieder mal dazu befragen könnte.
Viele Grüße sendet Dietmar Fröhlich





Hallo Herr Pracht,
wenn Sie uns die alten Fotos zukommen lassen können und auch ein Foto oder eine Zeichnung der jetzigen Fassaden, können wir Ihnen weiterhelfen. Wir haben hier in Thüringen bereits mehrere Gebäude saniert, bei denen auch die Fensterläden als Gestaltungselemente - aber auch als Sonnenschutz mit unserer Hilfe wieder hergestellt oder nachempfunden wurden.

Mit freundlichen Grüßen

Holger Schmidt-Schuchardt



Fensterläden selberbauen.



Hallo Herr Pracht,

Dietmar Fröhlich von der IGB, hat Ihnen die richtigen Hinweise gegeben.

Schauen Sie sich die noch vorhandenen Fensterläden an Gebäuden, in Ihrer Region an. Sie werden bestimmt welche finden die mit denen Ihrer Fotos identisch sind. Zeichnen und fotografieren Sie die Details und bauen dann die Fensterläden selber nach. Achten Sie besonders auf die alten Konstruktionen und Verbindungen der Läden, denn sie haben sich bewährt. Sonst wären die noch vorhandenen Fensterläden keine 70 - 150 Jahre und noch älter geworden.
Als Fachbetrieb für Manufakturfenster machen wir es ständig, daß wir uns Details und Konstruktionen von alten Fenstern der Region ansehen und nachbauen.

Viele Grüße aus Diepholz
Louis Schierbaum