Womit Bruchmarmor lackieren?

20.09.2004



Hallo Zusammen
Ich habe bei mir in einem Raum auf dem Fussboden (mit Fussbodenheizung!!!) hellen Bruchmarmor (Stückgrösse ca 8cm) mit weissen Fugen verlegt. Ich möchte diesen nun mit einem Klarlack lackieren. Was kann ich nehmen? Der Klarlack muss schon abriebfest sein.....
Muss er eher knüppelhart sein oder dauerelastisch?
Klarlack aus dem Automobilbau oder Bootslack oder Klarlack für Parkett oder oder....



Leinöl?



Irgendwann platzen Klarlackstücke ab, wenn die Oberfläche durch scharfe Gegenstände vorgeschädigt ist ( Stöckelschuhe, Küchenwerkzeug... ), wie bei Parkett, hier ist diese Sache oft diskutiert worden. Ähnliche Lackschäden hatte ich bei Marmor-Gartentischen. Jetzt habe ich die Marmoroberfläche (Alter 2K-Lack entfernt) mit Leinöl geölt, ( mit 400er Schleifpapier eingerieben, dann alles überschüssige weggewischt), und bin nach zwei Jahren Bewitterung immer noch zufrieden. Die empfindliche Steinoberfläche ist geschützt.
Aber vielleicht stellt ja noch jemand einen Lack vor, der alles aushält. Würde mich auch interessieren.