Lack, Farbe, Wetterschutzfarbe, Stühle, nächste

16.08.2013



Hallo, ich habe Korbgeflechtstühle aufwendig repariert, mit Leinölfirnis grundiert und mit Wetterschutzfarbe gestrichen. Um mir die viele Arbeit für die nächsten Jahre zu ersparen, überlege ich, sie jetzt noch zum Abschluß mit farblosen Lack, ich denke an Le Tonkinois, zu streichen. Die Wetterschutzfarbe ist von Renova. Kann mir jemand sagen, ob das funktioniert oder ob die Wetterschutzfarbe keinen Lack mehr verträgt (Blasenbildung usw.)bzw. eventuell welchen Lack sie vertragen könnte oder welcher am besten wäre?
Danke



Das nächste Mal...



...kommst Du mit "Erst denken, dann pinseln" besser. Eine ölige Imprägnierung wäre hilfreich, Farbe und Lack auf Geflechten grober Unfug.

Grüße

Thomas



Lack geht nicht ...



... wird zwar bei Korbgeflecht gemacht - aber bei Korbgeflechtstühlen und bei dieser Vorbehandlung gibt das keinen Sinn.

Sollen die Stühle für die Terrasse sein - also dem Wetter ausgesetzt?

Grüße aus der Deutschen Korbstadt

... vom 14. - 15. September gibt es hier wieder den Korbmarkt

Frank von Natural-Farben.de





Immer feste drauf. :-)