Lack ist nicht zu entfernen

24.12.2003



Hallo zusammen,
auf unseren Dielenböden sind zwei verschiedene Sschichten Lack oder was auch immer aufgetragen worden. Die obere läßt sich entfernen, die untere nicht. Was kann man da tun?

Danke, Maike



geht nicht, gibt's nicht!



Wenn Sie sagen, daß sich die untere Lackschicht nicht entfernen läßt, kann man nur die Dielen erneuern, denn sonst ließe sie sich ja doch entfernen. Spaß beiseite: Mit 16er Körnung bekommt man ALLES weg. Viel Spaß beim Schleifen!



Lack



... 16er Körnung geht natürlich. Besser ist m.E. ein Heißluftgebläse.
Gruß



Lack



Moin, moin .....
Es gibt bei der Baumarktkette mit den 3 Buchstaben einen sogenannten "Mietprofi"
Dort kann man allerlei Schleifmaschinen für relatives kleines Geld sich leihen.
Unteranderen auch eine sogenannte Lackfräse für kleinere Flächen von Metabo. Für die größeren Flächen Teller oder Bandschleifgeräte, incl. der Verbrauchsmaterialen.
Dort habe ich mir mein Handwerkszeug für diese Arbeiten geliehen........ Nur mal so als Tipp.
nfg
Joachim



Mal mit Ätznatron probieren



Hallo,
hier im Forum hab ich an anderer Stelle was von Ablaugen und Ätznatron gelesen. Scheint offensichtlich ganz gut zu funktionieren. Vielleicht mal nach diesem Begriff suchen.

mfg
Andreas Göttler



Mal mit Ätznatron probieren



Hallo,
hier im Forum hab ich an anderer Stelle was von ablaugen und ätznatron gelesen. Scheint offensichtlich ganz gut zu funktionieren. Vielleicht mal nach diesem Begriff suchen.

mfg
Andreas Göttler