Kunstschiefer Platten auswechseln / reparieren

10.07.2014 Westerwälder



Guten Tag,
gibt es einen 'Trick', um aus einem älteren, mit Kunstschieferplatten gedeckten Dach Schindeln herauszunehmen & wieder einzusetzen, ohne nach und nach das ganze Dach abzudecken?
Zum Einbau eines Dachfensters wäre das nämlich nötig. Wie es aussieht, lassen sich die Platten am Bogen nur leicht (1cm) anheben, möglicherweise mehr, aber ich fürchte die jeweils überlappende Platte zu zerbrechen, um den Nagel der überlappten Platte zu ziehen. (ein altes Dach, jaja)
Bin gespannt,



Schieferflickeisen



Mit einem Flickeisen und etwas Übung ist das herausnehmen von einzelnen Schieferplatten kein Problem. Neue Schieferplatten ohne eine sichtbare Nagelung wieder einzufügen ist da schon wesentlich komplizierter.


Mit Grüßen
Danilo



Danke



für den Tip!
Kennt man das Werkzeug (auch Nageleisen), findet man auch ein Anwendungsbeispiel (fürs Rausmachen) in YouTube.