Sanierputz

21.10.2017



Ich brauche Rat bei folgendem Problem:

In unserem FW Haus gibt es eine Wand (Ziegel ohne FW) zwischen HWR und Küche.
Diese Wand ist in den 20ern nachträglich eingebaut worden, um von einem Stall ein Teil abzutrennen. Der verkleinerte Stall wurde zunächst weiter als solcher benutzt, später als Werkstatt, der abgetrennte Teil wurde für die Ölheizung etc. benutzt.

Nach der Sanierung vor 5 Jahren gab’s auf beiden Seiten Probleme mit dem Lehmputz, der GA hat eine Salzbelastung festgestellt.

Beide Seiten wurden neu verputzt, auf der heutigen Küchenseite sockelhoch mit Sanierputz, etwas später auf der HWR Seite sockelhoch mit Standard Kalk-Zement Putz.
Auf der Küchenseite wurde mit Kalkfarbe gestrichen, die HWR seit ist roh geblieben, was völlig ausreichend ist.

Seit dem ist Ruhe. Es gibt lediglich am Wandfuß auf der Küchenseite eine Handteller große Stelle , wo sich noch bisweilen Salzausblühungen zeigen, insbesondere im Sommer. Der Putz bombenfest und kommt mir extrem hart vor.

Nun gab es ursprünglich den Plan, auf der Küchenseite, dort wo jetzt der (nicht besonders schöne) Sanierputz Sockel ist einen Fliesenspeigel anzubringen, was ich gerne auch umsetzen möchte.

Daher meine Frage: normalerweise muss ein „Sanierputz“ wieder ab. Ist das in diesem Falle notwendig oder kann ich meine Frau die Sauerei in der Küche ersparen?

Dank und Gruß

GE



Fliesenspiegel



Ich verstehe die Frage nicht. Sie wollen an den "sockelhohen" Sanierputz Fliesen kleben, also über dem Fußboden?

Sanierputz ist hydrophob eingestellt, es wird Schwierigkkeiten geben die Fliesen da festzukriegen.





So ist es!

120 cm über Oberkante Fußboden Sanierputz.

Darauf sollen Fliesen.



Fliesenspiegel



Ich versteh`s immer noch nicht.
AB 120 cm über OFF Sanierputz
oder BIS 120 cm über OFF Sanierputz?



Zur Illustration



Die liederlich gearbeiteten unten 120 cm sind Sanierputz.




Ich war der offenbar irrtümlichen Annahme erlegen, dass ein Sockel unten ist

??

Gruß

GE



Fliesen kleben



Mit Fliese auf Fliese - Kleber sollte das gehen.



Fliesenspiegel



Ich bin der irttümlichen Annahme erlegen das ein Fliesenspiegel in der Küche OBERhalb des Sockels ist, also oberhalb der Küchenzeile wo es einen Sinn ergibt.



Das ist das Ziel:



https://www.replicata.de/common/img/zusatz/7122206000/7122206000-02.jpg

Lt. Einbauanleitung:

„Zur Verlegung der Fliesen empfiehlt es sich, einen elastischen Kleber der Klasse Typ C2T gemäß EN12004 zu verwendenl“

Bleibt die Frage: muss der „sanierputz“ vorher runter.