Küchenarbeitsplatte aus Eiche aufhellen

11.12.2013



Ich habe eine Vollholz-Küchenarbeitsplatte, Eiche, in farblos geölt (extra Öl für den Küchenbereich). Nun ist die Eichenplatte sehr stark nachgedunkelt.

Ich möchte die Platte jetzt wieder aufhellen. Dafür suche ich Ideen, wie ich das machen kann.





Hallo,

die Platte wird wieder nachdunkeln. Man könnte sie Abschleifen und mit h2O2 bleichen und/oder mit weiß pigmentierten Öl ölen



Nachgedunkelte Eiche aufhellen



Die Arbeitsplatte aus Eiche müsste mit Intensivreiniger abgeschrubbt werden. Anschließend mit Wasser neutralisieren. Nach dem Trocknen die Oberfläche mit Schleifvlies glätten. Alternativ geht natürlich auch der Abschliff.
Dann mit Pigmentöl "kalkweiß" oder mit Parkettöl mit Weißpigment (= "UV-Blocker") ölen. Bei dem Pigmentöl benötigst Du dann noch das Finish-Öl als Schutzfilm.

Auf einer Arbeitsplatte in der Küche würde ich aber auf jegliche Farbveränderung durch Pigmente verzichten. Gerade schichtbildende Oberflächen durch Wachs, oder eben hier mit dem Pigmentöl durch Naturharz, finde ich zu anfällig für eine Arbeitsplatte.

Die Haptik von dem Holz geht dabei auch verloren.

Das Parkettöl mit Weißpigment bildet keine Schicht - gibt aber auch kein sichtbares "Weiß" auf der Oberfläche. Es verhindert nur das sogenannte Anfeuern.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de