Zuschütten eines alten Kellerraumes

15.07.2010



Guten Tag, wer kann uns Tipps geben?

Wir wollen ein Fachwerkhaus von 1850 kaufen. Dieses hat einen Kellerraum, ca. 12qm, unter einem Vorratsraum neben der Küche. Es handelt sich hierbei um einen Hochkellerraum, daher ist der Vorratsraum neben der Küche höher gesetzt, ca. 60 cm. Wir wollen den Keller zuschütten, um den Vorratsraum auf das gleiche Höhenniveau der Küche zu bringen. Mit welchem Material kann der Keller aufgefüllt werden, um einerseits isolierend für den Raum darüber zu sein und andererseits eine solide Basis für den neuen Holzboden zu bildenß Was ist sonst noch zu beachten?

Vielen Dank für Ihre Anworten

Karsten Dorn



Hmmm, warum



wollt Ihr Euch eines Raums berauben, der hervorragend für die Lagerung von Obst und Gemüse geeignet sein dürfte??
Nichtsdestotrotz, eine "isolierende" Auffüllung gibts nicht wirklich. Auffüllen mit Füllkies, ordentlich verdichten und anschliessend eine Stahlbetonplatte, Abklebung, Lagerhölzer mit Wärmedämmung und Dielenboden. Alternativ einen belüfteten Hohlraum und ausreichend bemessene Lagerhölzer, Winddichte Ebene nach unten, Dämmung, winddichte Ebene nach oben und Dielung.
MfG
dasMaurer





Kann man nicht mit einer Türe mit Treppe von der Küche aus diesen Keller erschliessen?