Fachwerksanierung im Aussenbereich

25.12.2003



Hallo erstmal,
nachdem wir eine Absage vom Regierungsbezirk für ein Neubau als Ersatzbau erhalten haben, wollen wir den alten Kotten jetzt sanieren. Welche Auflagen seitens der Behörden haben wir bei der Sanierung des ca. 180 Jahre alten Kottens zu erwarten? Das Dach, Fundament, Innenwände und teilweise Aussenwände, müsste alles saniert werden bzw. neu. Wie fängt man ein solches Vorhaben am besten an. Wen holt man sich als Sachverständigen dabei: Architekt, Zimmermann...?
Wir würden uns über jede Antwort sehr freuen, vielen Dank im voraus!



Kotten



Guten Tag,
da Sie wohl die Gesamtkonzeption des Hauses verändern wollen, holen Sie sich am besten einen Architekten, der Sie zunächst beim Leistungsbedarf beraten wird. Eine Liste finden Sie auf der Seite der Architektenkammer NW: www.aknw.de
Schöne Weihnachten noch



Kotten



Über die Auflagen werden die Baubehörden Sie darüber sicherlich informieren.
In meine Unterlagen konnte ich die Adresse einer IGB-Kontaktstelle finden, vielleicht kann da weiter geholfen werden: Elmar Kämper, Kamp 8a, 33154 Salzkotten-Niederntudorf, T: 02955-6861.
m.f.g



klar



aus meiner Sicht immer erst den Architekten, der sollte den Gesamtzusammenhang erfassen, und in Absprache mit den Gewerken oder durch seine Erfahrung Sanierungsvorschlaege erarbeiten. Da er bauvorlageberechtigt ist, kann er auch die Verhandlungen mit den Behoerden sinnvoll vorantreiben. (Ein Zimmerermeister ist uebrigens auch bauvorlageberechtigt und muss bei bestimmten Problemen nicht unbedingt die zweite Wahl sein.)



...erfahrung!!!



...ich will hier nicht unbedingt für unseren berufsstand werben..., aber als kleinen tipp -wählen sie unbedingt jemanden mit erfahrung -lassen sie sich referenzobjekte zeigen und schauen sie diese auch an, ob sie "ihren" vorstellungen entsprechen, bzw. nehmen sie kontakt mit ihrer genehmigungsbehörde bzw. landesamt für Denkmalpflege auf -vielleicht können auch diese ihnen empfehlungen geben;
grüsse aus dem frankenland



Vielen Dank für die Antworten



Hallo,
erstmal vielen Dank für die Antworten. Wir werden jetzt erstmal einen Architekten zu Rate ziehen, der mit Fachwerk viel Erfahrung hat.

Danke!



viel



erfolg..





hallo aisito,
für einen ausflug in richtung paderborn stehen wir zur verfügung. wir können uns das Gebäude gern mal (natürlich ganz unverbindlich) anschauen. werfen sie mal einen blick auf unsere homepage und melden sich bei interesse bei uns. schöne grüsse aus kassel und alles gute fürs kommende jahr. chr. bernard