Kosten Reparatur Grundbalken

12.02.2019



Hallo,
ich habe ein 150 Jahre altes Fachwerkhaus geerbt, im Stallbereich müssen ca 35 m Grundbalken und einige Ständer ausgewechselt werden und dazu 37 Gefache ausgemauert werden. Habe verschiedene Angebote eingeholt, der Zimmerer bzw Maurer mit dem besten Eindruck verlangt 25000,- € .
Ist das ein angemessener Preis?



Kommt drauf an ... ;-)



Hallo,

auf den ersten Blick erscheint mir das nicht zuviel zu sein....

Aber, die Frage ist natürlich, was Du Dir vorstellst bzw wie das umgesetzt werden soll.

Mit Grundbalken meinst Du wahrscheinlich die Schwelle. Hier ist Eiche das Holz der Wahl und das wird immer teurer.

Dann muss ggf. die Schwelle neu untermauert, möglicherweise auch das Fundament verstärkt werden.

Dann ist die Frage ob die Ständer noch reparabel sind oder komplett ausgetauscht werden müssen.

Dann ist die Frage wie die Gefache gemauert werden sollen, mit Lehmsteinen oder mit Ziegel ...??

Das ist ein erheblicher Unterschied..

Ich habe letztes Jahr 5 Ständer, einige Meter Schwelle und 14 Gefache ersetzen lassen und mit Material ( Lehmsteine in Eigenleistung vermauert ) etwa 12 TE bezahlt.

Hol Dir im Zweifel noch jemanden, der Dir eine zweite Einschätzung vor Ort geben kann..

Viele Erfolg
Ralph



Ebenfalls der Meinung dass könnte hinkommen



Letzte Woche ein Angebot für 12m Schwelle durch Eiche ersetzen, Gefache neu, Fundament angleichen, 30cm untermauern = 12T



Hallo,



ich habe ein Fachwerkhaus gekauft, bei dem im Scheunenbereich die Schwelle verfault war. Sie musste auf 8m ausgetauscht werden, dazu kamen noch ca. 7 Ständer (auf ca. 1m). Ich habe beim Kauf zur Auflage gemacht, dass die Verkäufer es reparieren sollen und ich die Kosten übernehme. Da sie noch Eichenbalken und einen befreundeten Zimmermann hatten hat dies nur 3000€ gekostet. Die 15 Gefache baue ich Stück für Stück mit Flechtwerk und Lehm aus. Das Eichenholz habe ich aus Bohlen gesägt. 30€ im Sägewerk (Reste dort). 60 € für Edelstahlschrauben (war mir doch sicherer). Weiderruten aus dem Garten und Lehm von der Baustelle - kostenlos. Das ganze dauert natürlich, ist aber eine günstige Lösung. Falls der Lehm nicht reicht, muss ich wohl noch ein Bigpack mit Lehm liefern lassen. Das ist aber auch überschaubar. Wenn es funktioniert, hänge ich noch ein Bild an.



Das


Das

Bild dazu :



danke für die Antworten



Danke für die Antworten, also ich hatte mehrere Angebote eingeholt, die teilweise sehr schwammig( ungenau) waren.
Bei dem obigen Angebot sind Eichenbalken als Material enthalten und die alten vorhandenen Ziegelsteine werden gesäubert und neu wieder eingesetzt.